an alle .... Schwanger ???

Hallo Zusammen

Ich bin nun einwenig verunsichert und bräuchte da echt mal rat und hoffe das mir hier jemand etwas weiter helfen kann.

Ich habe seid Samstag so ein starkes ziehen im Unterleib hinzu auch den ganzen Tag übel keit aber nich so schlimm das ich mich übergeben muss einfach nur übel . Naja am Dienstag bin ich dann zum Frauenarzt gegangen da dieses ziehen in Unterleib einfach nicht weg ging . Denn die Tage können es auch noch nicht sein da ich erst nächste Woche Dienstag mit dran bin , die bekomm ich auch immer sehr pünktlich und auch sehr regelmässig.
Naja beim Frauenarzt wurde Ultraschall gemacht was soweit alles ok war hinzu wurde noch Urin probe gemacht womit sie dann auch einen SS Test durchgeführt hatte.
Und nun kommt es was mich etwas verunsichert, sie sagte dann das die Gebärmutter Schwammig ist und die auf eine Frühschwangerschaft aussieht, aber der SS Test sagt nein . Dann sagte sie wenn ich nächste woche meine Tage komm soll ich am ersten Tag der Blutung anrufen um 5 Tage später einen Termin zu machen da sie dann noch mal die Gebärmutter unbedingt sehen will.

Nun bin ich echt verunsichert wie hoch ist in etwa die Wahrscheinlichkeit das ich nun Schwanger bin ?
Heut ist ja Mittwoch und ich habe immer noch ein ziehen in Bauch , Spannen in der Brust und auch empfindlich und mir ist die ganze zeit immer noch recht übel und heut morgen auch sehr schwindelig.

Bin nun echt verunsichert ob oder ob nicht .
Und ab wann kann also ab der befruchtung nach vievielen Tagen kann man eigendlich sehen oder Testen ob man Schwanger ist ?

Also ich nehme ja schon seid fast ein Jahr keine Pille mehr und passen so gut es geht eigendlich auch auf also ich sag mal wenn dann kann es nur am 26. oder 27 Februar gefruchtet haben.

Bin echt verunsichert würde mich freuen wenn hier jemand rat weiss

lg mellie

1

liebe mellie,
hmm also ich bin am 7.1. zum FA, weil ich mich super schwanger fuehlte....
test war negativ aber meine gebaermutter sah nach fruehschwangerschaft aus....
zwei wochen spaeter hab ich dann nochmals einen test zu hause gemacht, der war dann positiv,was mir die aerztin auch bestaetigen konnte.
naja,was soll ich sagen, es war nicht geplant, aber jetzt freuen wir uns umso mehr.
du kannst in der drogerie tests kaufen, die schon vor ausbleiben der regel aussagekraeftig sein sollen. wie sicher die sind weiss ich auch nicht.
hoffe, dass es fuer euch so ausgeht wie ihr euch das wuenscht.
lg melanie+13

4

hallo melanie

danke für deine antwort , na dann ist das so zu anfang ja genauso gewesen wie bei mir . na ich glaub dann bleibt mir wohl erst mal nichs anderes übrig als erst mal zu warten , normal müsste ich dienstag meine tage bekomme werd ich ja sehen und wenn nich kann ich ab dann ja auch erst einen test machen oder , denn jetzt bringt es ja noch nichs .
irgendwie ist schon alles komisch im körper bekomme schon irgendwie das gefühl das es so ist denn ich habe dieses starke ziehen in unterleib immer noch es geht nicht weg und den ganzen tag übel das geht auch irgendwie gar nicht weg.
naja ich denke nun heist es erst einmal bis dienstag wohl warten.

lg mellie

2

Hallo Mellie,

hat dein Frauenarzt denn einen Bluttest gemacht oder einen Schwangerschaftstest?

Frauenärzte haben meist nur 50er Tests da und die schlagen erst sehr spät an.

Am sichersten ist der Test an dem Tag, wo du deine Mens kriegen solltest.

LG
Heidi

3

hallo heidi
mein frauenarzt hatte nur einen ss test durch geführt .
na dann heisst es wohl warten , müssten dienstag kommen wenn sie kommen .
danke lg mellie

Top Diskussionen anzeigen