Kondom steckengeblieben!

Hallo an alle:-)

Möchte Euch mal um eure Meinungen bitten. Und zwar geht es um folgendes: Ich hab jetzt 3 Monate die Pille genommen. Hab am 06.02. letzte genommen..am 10.02. meine Tage dann bekommen..hätte dann am 14.02. wieder mit der Pille anfangen müssen, aber verschusselt sie mir zu holen bzw. der Meinung gewesen, dass ich noch ne Packung hier habe. Na ja wie dem auch sei, gestern hatte ich dann mit meinem Freund #sex...und wir haben mit Kondom verhütet. Doch das Kondom ist beim Rausziehen in mir stecken geblieben.Dann ist schon etwas vom Ejakulat rausgelaufen und als ich es dann rauszog war nur noch ein geringer Teil von den #schwimmer im Kondom.Jetzt hab ich natürlich schon ein wenig Sorge, dass da evtl. etwas schiefgelaufen ist. Ich weiss könnte etwas passiert sein, aber denke ist eher unwahrscheinlich oder?? Fruchtbar könnte ich laut Kalendar schon gewesen sein, aber denke da ich ja vorher einige Zeit die Pille genommen habe müsste sich der Körper ja erstmal einstellen oder umstellen....Also möchte nur mal eure Meinung dazu hören oder wissen, ob es jemandem schonmal ähnlich ergangen ist und wie es bei euch ausging?

Lieben Gruss und danke für eure Antworten

1

Am besten wäre gewesen du wärst zum FA und hättest dir dann eventuell die Pille danach verschreiben lassen. Es gibt Frauen die sind im ersten ÜZ nach absetzen der Pille schwanger geworden. Ich selbst war mit 17Jahre mal schwanger, trotz Kondom, also es reicht im Grunde ja ein Sperma aus. Viell solltest du dich nochmal bei deiner FA erkunden oder erst mal deine nächste Mens abwarten.

2

Hallo...ja hab ja auch schon zwei Kinder..also kenn mich da ein wenig aus bin auch sehr fruchtbar muss ich dazu sagen. Nur ist mir das noch nie mit dem Kondom passiert, dass es stecken geblieben ist. Daher wollt ich mal ein paar Meinungen dazu haben. Wenn es jetzt passiert sein sollte, dann würde ich es behalten...auch wenn es nicht geplant ist....Danke für dei Meinung:-)

3

Bei uns ist letzten Monat auch was schiefgelaufen;-)
Habe diese Pille danach geholt( Einnahme war 11 Std nach GV). Gut ist es für den Körper nicht, und es kann deinen Zyklus bis zu 3 Monaten total durcheinander bringen (bei mir sieht es auch so aus...),etwas gutes hat es für mich auch:schwanger wurde ich jedenfalls nicht....
Wenn du / ihr garkeine SS wollt, dann wäre es evtl doch besser du nimmst so schnell es geht die PD. Das man nach absetzen der Pille aus sofort wieder S werden könnte habe ich auch schon gehört.

Viele Grüsse

C.

Top Diskussionen anzeigen