Mumu geschwollen .... :-o

Habe eine peinliche Frage....

Meine mens kamen letzten Monat verspätet und nur 2 Tage mit leichten Schmierblutungen(normaler Weise 6 Tage und sehr blutig) , SST war vor 2 Wochen jedoch negativ.

Nun habe ich immer noch dieses komische Gefühl, wie leichte blähungen im Bauch, zudem starke Kreuzschmerzen und ich weiß nicht woher.

Das eigenartigste allerdings, meine Mumu fühlt sich momentan richtig geschwollen an! #schock

Sowas kenne ich überhaupt nicht, fühlt sich irgenwie alles dick an. Habe nun etwas Panik...

Sind das Schangerschaftsanzeichen???

Ab wann könnte ich überhaupt noch einen Test machen?

Meine mens sind erst wider in 10 Tagen dran.

1

hallo
also wenn du NMT erst in 10 tagen hast,glaub ich nicht so recht,dass du #schwanger bist.
für ss-anzeichen kommt mir dass einfach noch zu früh vor.
den test würd ich erst machen,wenn du schon ein paar tage überfällig bist,damit du dann auch ein zuverlässiges ergebniss bekommst!
alles gute
#klee
noramarie

2

tastest du deinen Muttermund regelmäßig und kannst vielleicht bestimmen ob er hart/weich, oder geschlossen/offen ist?
Der Muttermund verschließt sich nach dem ES und wird hart. Das könnte vielleicht, wenn du nicht so viel Übung im Mumutasten hast, das "geschwollene" Gefühl sein was du ertastet hast. Der Mumu ist dann wesendlich kleiner wenn er geschlossen ist.
Ob die mens anrauscht kannst du am Mumu zb, auch festmachen. Ein paar Tage vor der mens oder auch direkt am Mensbeginn wird der Mumu wieder etwas weicher und öffnet sich(wo soll sonst das blut hin:-p )
Achte einfach mal darauf.

3

Hm, ich taste nicht regelmäßig, kann nur sagen, dass es sich geschwollen anfühlt im moment.

Ich fühle mich irgendwie total schwanger , auch mit übelkeit und habe mir deswegen gerade nen billigen Streifentest für 3 euro geholt, der war aber wider negativ.

Komischer Weise war ich etwas enttäuscht darüber.

Da meine mens letzten Monat anfang Januar auch nur so kurz,leicht und unblutig waren, habe ich mich wohl etwas rein gesteigert. Denn sonst hätte er doch längst positiv anzeigen müssen, oder?

4

Man kann keine Mens haben wenn man schwanger ist.(außer bei hormoneller verhütung). Es ist aber häufig so das im ersten Drittel der SS noch SB und so auftreten.

Ja der Test hätte schon längst + angezeigt, wenn du ss wärest.
Du hast sicher einfach nur den festen geschlossenden Mumu gefühlt.
Die Übelkeit könnte auch ein zeichen von PMS sein. Haben viele Frauen einfach in der Zeit nach dem ES bis zur Mens.
Habe ich auch. Brustziehen, Ödeme, stimmungsschwankungen usw.
Google doch mal nach Prämenstruelles Syndrom.

Top Diskussionen anzeigen