Nach 2 Jahren Mirena auf einmal Mens-beschwerden???

Hab mir vor 2 Jahren die Mirena einsetzen lassen. Nach 3 - 4 Monaten Anlaufschwierigkeiten (Hormonschwankungen, Gesichtsakne usw.) hat es sich eingependelt... eigentlich keine Periode mehr, nichts...

Seit geraumer Zeit hab ich ab und an Schmierblutungen, aber total wenig...

FA meinte, naja, is ja normal (letzte Untersuchung im Juli 2008)

Komischerweise kommen die letzten Schmierblutungen (seit ca. 3 Monaten) immer im 3-Wochen-Abstand... und jetzt, nach 2 Jahren hab ich zum erstenmal Unterleibsschmerzen bzw. -ziehen da unten. Seit 2 Tagen, heute morgen kam ein bisserl Schmierblutung bzw. "Schmier" ist übertrieben, is mehr fest wie schmierig...

nach 2 Jahren Tragezeit, ist das normal???

Hat jemand ähnliche Erfahrungen????

#schwanger kann ja nicht sein...#kratz

1

Hallo!

Also mit Mirena schwanger werden ist nahezu ausgeschlossen.

Trotzdem solltest du nochmal zum FA gehen und den Sitz kontrollieren lassen evtl auch deine Eierstöcke auf Zysten kontrollieren lassen.

Wenn wirklich gar nichts gefunden wird kannst du es mal mit 2 Tassen Frauenmanteltee pro Tag probieren - aber erst wenn der Arzt wirklich nichts gefunden hat!

Hab mit der Mirena nach ca 1 Jahr massive Probleme gehabt (angebl. Reizdarmsyndrom - komisch dass das Bauchweh immer abhängig vom Zyklus war...) hab sie mir dann ziehen lassen und mich mit Frauenmanteltee wieder gut hinbekommen.

LG
Kathrin

2

Ich hatte die Mirena mal 2 Jahre lang.
das erste jahr, hatte ich einen zyklus von 36 Tagen und dann 2-4 tage leichte schmierblutungen, wo eine slipeinlage reichte.
Nach 2 jahren wurde bei der routine Untersuchung fest gestellt, das meine Spirale verrutscht ist und schon am Muttermund lad.
Mein FA meinte damals zu mir, ich hatte Glück, das ich nicht Schwanger geworden bin, da der Schutz nicht mehr 100% gegeben ist, wenn sie verutscht ist.

Ab dem 3. Jahr fing es dann an.
Wenn meine Mens einsetze, hatte ich Unterleibschmerzen, Rückenschmerzen und die Blutungen wurden stärker. ersten 4 Tage brauchte ich eine Binde und dann nochmal bis zu 8 Tage lang Schmierblutungen.

Nach 4 Jahren hab ich sie mir entfernen lassen.
Ich hatte sie einfach nicht mehr vertragen und man stellte fest, das ich keine Hormone mehr vertrage :(

Geh am besten zu deinem FA und lass das abklären.

Top Diskussionen anzeigen