Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit,dass... (siehe Details)

Hallo,
ich bin 16 Jahre alt und suche schon den ganzen Tag eine Seite,wo die Mitglieder vernünftig antworten können. Ich hoffe sie hier endlich gefunden zu haben:)

Ich habe am Donnerstag mit meinem Freund rumgemacht und er ist ohne Kondom in mich eingedrungen und danach hat er ein Kondom geholt und er ist gekommen, während er das Kondom getragen hat.
Heute ist genau das Selbe passiert.
Meine letzte Monatsblutung war vom 27.12. bis zum 01.01.09. Sie ist regelmäßig und nun meine Frage:

Ist die Wahrscheinlichkeit groß,dass ich schwanger bin?

Ich war schon einmal in dieser Situation und da hatte ich den Mut es meinem Vater zu sagen. Es war vor zwei Jahren am 23.12... Also sind wir ins Krankenhaus gefahren und die Frauenärztin hat zu mir gesagt,dass man ab dem Tag der Monatsblutung in den nächsten 14 Tagen nicht schwanger werden kann, jedenfalls nur mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit. Stimmt das? Ich bin mir nicht sicher,ob es wirklich 14 Tage waren.

Ich habe meinen Freund beide Male gefragt,ob irgendetwas war, als er ohne Kondom in mir war und er hat nein gesagt. Er spührt doch aber den Lusttropfen nicht, oder?

Ich habe erst im Februar irgendwann einen Termin bei meinem Frauenarzt und davor kann ich nicht dahin,da es zu weit weg ist und meine Mutter das nicht erfahren darf.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen

1

"dass man ab dem Tag der Monatsblutung in den nächsten 14 Tagen nicht schwanger werden kann"

Das stimmt so nicht. Nach ca. 14 Tagen ist der Eisprung, aber da die Spermien ja bis zu 5 Tage überleben können, kann auch schon Sex an Tag 9 ausreichen, damit an Tag 14 ein Ei befruchtet wird. Siehe Eisprungkalender hier bei urbia!

Eine Bekannte von mir ist jedenfalls auf diese "ach, so kurz nach der Regel passiert schon nix" Weise ungeplant schwanger geworden.

Ich drücke Dir die Daumen, daß nichts passiert ist, aber ich würde Dir/Euch dringend raten, in Zukunft konsequenter zu verhüten ...

5

"dass man ab dem Tag der Monatsblutung in den nächsten 14 Tagen nicht schwanger werden kann"

Das stimmt so nicht. Nach ca. 14 Tagen ist der Eisprung, aber da die Spermien ja bis zu 5 Tage überleben können, kann auch schon Sex an Tag 9 ausreichen, damit an Tag 14 ein Ei befruchtet wird. Siehe Eisprungkalender hier urbia!



Das stimmt SO auch nicht. Der ES kann schon genausogut an ZT 8 oder auch erst an ZT 20 sein das ist von Frau zu Frau verschieden!!! Wann der ES genau war kann man nur mit Tempimessen und Schleimbeobachtung rausfinden und nicht mit Eisprungkalendern wenn man seine genaue Zykluslänge nicht kennt!!

6

Klar, deshalb habe ich ja auch "ca" geschrieben und klargestellt, daß man sehr wohl schwanger werden kann ... und ohne Eingabe der Zykluslänge geht der Eisprungkalender eh nicht.

Tempimessen etc. in allen Ehren, aber ich bin zweimal "nur" mit dem Eisprungkalender ratzfatz schwanger geworden #huepf

2

hallo!

ich will dich mal beruhigen und denke mal nicht, dass etwas passiert sein könnte.

würde mir nicht schon so einen großen kopf machen.
viell. hältst du uns auf dem laufenden...
aber wie gesagt, ich glaubs nicht.

lg, sandra

3

Hallo Marryili,

Ich habe das so verstanden das das am letzten Tag der Regel passiert, ist ich glaube kaum das du da schwanger geworden sein könntest.

Den Lusttropfen spürt dein Freund nicht.

Sprich mit ihm das er zukünftig nur noch mit Kondom eindringt und vergeßt nicht Gleitmittel für das Kondom zu benutzen da es sonst reißen kann.

Kondome sollte man eigentlich imemr mit Gleitmittel benutzen die müssten in den Drogerien auch in der Nähe der Kondome stehen will ich meinen.

Ich wußte das damals auch nicht und habe eine Tochter weil das Kondom kaputt ging.

Noch besser wäre es Kondome und Schaumovolum zu benutzen, gleichzeitig. Aber mit den Dingern muss man Geduld haben die sollen 20 Minuten vorher wirken.

Und in der Jugend ist es mit Geduld nicht so gut bestellt zumindestens war es bei mir nicht so.

Lieben Gruß
Doreen

4

Das mit den Gleitmitteln stimmt überhaupt nicht, steht in jedem Beipackzettel der Kondome, daß sie gerade davon eher platzen (können sie natürlich auch ohne das Zeug). Wundert mich ein bißchen was Du da schreibst.

Grüße, Simone

7

Das stimmt auch nicht ... nur Gleitmittel, die Fett enthalten, schaden den Kondomen, also wenn man nun Öl nimmt o.ä. Die handelsüblichen Gleitmittel aus der Drogerie enthalten deshalb kein Fett!

8

Hallo Marrylilli,

keiner kann dir 100% die Frage beantworten, ob du schwanger bist, oder nicht - Du wirst Dich noch etwas gedulden müssen und wenn Deine Regel nich kommt, einen Test machen.

Vorausgesetzt du bist nich schwanger, möchte ich Dir eines auf den Weg geben:

Liebe Marrylilli, Du bis 16 Jahre alt. Du bist alt genug um Sex zu haben - wenn Du kein Kind möchtest, dann sei bitte verantwortungsbewußt genug und verhüte. Jetzt ist es Dir schon das zweite Mal passiert, dass Euch, wie sag ich das jetzt nett? ...das Euch die "Lust übermannt" hat - vielleicht solltest Du Dir doch überlegen, ob Du die Pille nehmen möchtest.

Sicher ist die Pille nicht das allheilmittel, du bist jung und ich halte nicht so viel von der Hormonzugabe - aber wenn du einen festen Freund hast, der treu ist ist es vielleicht eine gute Alternative oder eine gute zusätzliche Möglichkeit der Verhütung!

Liebe GRüße

Alex

Top Diskussionen anzeigen