Schwanger trotz Pille danach????

Hallo!

Ich brauche euren Rat!
Ich hatte am 30.11.08 (letzten Sonntag) leider ungeschützten GV und hab mir daraufhin auch am gleichen Tag noch die Pille danach verschreiben lassen! Das war auch noch ausgerechnet mein 13 ZT und die Ärtztin meinte ich bin kurz vor oder nach dem Eisprung#schock!!!
Ich hab zwischendurch immer mal wieder ein ziehen im Unterleib und seit heut morgen hab ich leichte Blutungen, kann das sein das das noch die Nebenwirkungen der Pille danach sind, oder bin ich vielleicht schwanger und das ist die Einnistungsblutung????
Ich hoffe ihr könnt mir etwasd weiterhelfen...ich bin echt verzweifelt!!

Danke!!

1

Das könnte sowohl als auch sein, aber eher ist die Wirkung der Pille danach die logischere Erklärung.

Leider kannst Du jetztnur warten und dann testen, wenn Du Deine Periode nicht bekommst. Halten die Blutungen denn an? Starke Bluztungen sind eigentlich ja erstmal ein Ausschlusskriterium für eine Schwangerschaft

Drücke Dir die Daumen

2

Hallo,

bei mir war fast die gleiche Situation vor einigen Jahren. Bei mir hat die Pille danach nicht angeschlagen. ich hatte ne leichte Blutung (Einistungsblutung) und war schwanger :-(

lg

3

Oh man jetzt hab ich ja echt panik!!! Es is ne ganz komische leicht Schmierblutung, is auch iwie bräunlicher als die normale Mens!!

4

Es kann eine normale Nebenwirkung der Pille danach sein..
wenn du jetzt Blutungen bekommst dann wird die Pille danach ihre Wirkung denke ich nicht verfehlt haben. Ich hatte auch einmal die Pille danach genommen. Keine Blutung gehabt etc.. keinerlei Nebenwirkung..und sie hat auch keine sonstige Wirkung bei mir gezeigt. Den ungeschützten #sex hatte ich wohl auch gerade am ES. und trotz zügiger Einnahme der Pille danach war ich dann schwanger.. erst ein Schock.. dann haben wir uns gefreut und dann habe ich es leider in der 9. SSW verloren.. es war zwar nicht geplant aber dann doch gewollt dieses Kind...
Drück dir die Daumen.. #liebdrueck

LG Steffi

Top Diskussionen anzeigen