Pille danach noch ne Frage

Hallo Ihr Lieben,

hab ja am Samstag geschrieben das ich das 1. mal die Pille danach genommen habe, ca 6 Stunden nach dem Verkehr (er ist nicht in mir gekommen aber trotzdem war es mir sicherer sie zu nehmen)
Nun habe ich so ein ziehen rechts und links an den Eierstöcken ich hab so Angst das die Pille nicht wirkt, aber in der Beschreibung stand das je früher man sie nimmt die Chancen umso größer sind das nichts passiert.
War am Samstag als ich die Pille genommen hab laut Ovus fruchtbar (deshalb auch genommen)
Könnt ihr mir weiterhelfen ?

Danke Euch & Grüße
***

Hi,

ich kann dir nicht direkt weiterhelfen :-) Du musst einfach abwarten :-)

Ich habe auch die Pille danach genommen und zwei Tage später haben meine Brüste wehgetan und ich hatte Unterleibsschmerzen. Und auch ich habe die Pille danach 7 stunden nach dem GV genommen. Aber anscheinend war mein Eisprung schneller als ich dachte.

Ich bin jetzt in der 12ssw. Sprich, die Pille danach hat nicht geholfen. Ich denke aber ein sicheres Zeichen wäre es, wenn bei dir eine Blutung einsetzt. Die kann aber auch erst mit der nächsten Regel erfolgen.

Ansonsten.... warten. Wünsche dir viel Glück :-)

LG

Hey,
also mach dir erstmal nicht sooo viele Sorgen...Ich hab auch schon Erfahrungen mit der Pille danach und es ist nie was passiert. Mein Arzt meinte damals, umso früher man sie nimmt, desto sicherer...und 6 stunden nach GV ist ja schon wirklich frühzeitig...
Natürlich gibt sie keine 100ige sicherheit, aber mach dich nicht verrückt und warte ein wenig ab...
Deine nächste Mens wird wahrscheinlich auchnicht so rechtzeitig kommen, denn der körper ist nach der hohen Hormondosis schon ein wenig durcheinander...
daher hatte ich auch brustspannen, übelkeit...das volle Programm.
Also nicht verrückt machen und abwarten...

Lg

Top Diskussionen anzeigen