schwanger durch coitus interuptus?

Hallo,
mich würde mal interessieren, ob hier jemand schwanger durch Coitus Interuptus wurde? Wir haben scheinbar 2 Tage vor dem Eisprung so "verhütet" und scheinbar hatte mein Mann es auch geschafft, ihn vorher rauszuziehen. 2 Stunden später fand ich dann Sperma in meinem Slip, so dass ich mir nun nicht mehr sicher bin. Versteht mich nicht falsch- ich würde mich riesig freuen und will nicht wissen, ob ich nun Pech habe und schwanger sein könnte, sondern ob ich Glück haben könnte... Oder passiert so etwas doch eher denen, die es auf gar keinen Fall möchten? Wir wollten erst in 2 Monaten mit dem Projekt "Kind" anfangen, wegen der Arbeit meines Mannes, aber jetzt wünsche ich mir so, dass es doch schon passiert sein könnte...
Danke im voraus
lg von "nurmalso2"

1

Hallo Nurmalso,

also Kaffeesatzlesen ist nicht meine Stärke, Du hast aber eine 50/50 Chance, wie alle anderen in diesem fall auch.

LG Twig

2

:-p Mir klar, dass Du das nicht kannst :-p Mich würde bloß mal interessieren, ob die Chancen gleich hoch sind, wenn bloß ein kleiner Teil Sperma zur Eizelle geschickt wird. Und dann auch noch 2 Tage vor Eisprung. Ich denke, die Chancen schwanger zu werden sind in diesem Fall niedriger, als nicht schwanger zu werden, oder?
Ich weiß, ich weiß, ich kann nur warten... Aber das ist nicht meine Stärke...
Nochmals danke #sonne
nurmalso2

3

Öhm .. ich denke mal das die die Cancen die selben sind wie als wenn er alles abspritzt in die Frau ...

mhmm ...irgendwie ne merkwürdige Frage ... sorry aber habe ich noch nie gelesen o. gehört solche Fragen ... sage deinem Mann doch einfach mal das Du es Dir schon jetzt vorstellen kannst ... wieso noch 2 Monate warten? darauf kommt es ja nicht an ...:-)

Alles gute

4

Woher weißt du denn das es Sperma war und kein Zervix- oder Erregungsschleim ???

Wenn es Sperma war, stehen die Chancen ganz gut. Obwohl man natürlich bedenken muß, das selbst unter optimalen Bedingungen nur eine 30%ige Chance besteht schwanger zu werden.

5

So bin ich schwanger geworden... #schein Bin jetzt in der 8. Woche und fange langsam an mich mit dem Gedanken anzufreunden. Wir hatten eigentlich nur ein Kind "geplant" und mit der Familienplanung abgeschlossen. Wir waren ziemlich fertig nachdem wir vor 3 Wochen den Test gemacht haben... Aber jetzt geht es langsam aufwärts... :-) Aber eigentlich sind wir alt genug zu wissen, dass dies keine 100% Verhütung ist... im Gegenteil...

6

Hallo,

also

1. woher weißt du denn, dass es ganz sicher Sperma war? Könnte ja auch Schleim sein?

2. Wir verhüten so seit äh..anderthalb Jahren, mal so, mal mit Kondom, wie uns ist. Außerhalb der fruchtbaren Zeit dann gar nicht (symptothermale Methode). Das klappt sehr gut: ich bin nicht schwanger.

Lusttropfen hat mein Mann reichlich *gg* Aber wenn man mal ein großes virtuelles Lexikon oder das www allgemein befragt, wird man die Info finden, dass im Lusttropfen Spermien enthalten sein können, was jedoch eher selten der Fall ist.

Außerdem muss ja das Spermium, was ja nicht gerade rausgeschleudert wird, sondern eher raus fließt und sich dann auf den laaaaaaaaaaagen Weg machen muss.

Was ich sagen möchte

A), CI ist natürlich keine sichere Verhütungsmethode (für alle Teenies hier draußen..ne)
B) Trotzdem gibt es viele, wo es funktioniert, hängt ganz am Mann.
C) der geringe PI ergibt sich meiner Meinung nach auch daraus, dass natürlich, viele, die gar nicht verhütet haben, lieber sagen, wir haben doch CI gemacht, um vor den anderen nicht "so dumm dazustehen", weil sie nicht verhütet haben..

Alles relativ.

Aber wenn ihr eh Kinder wollt, ist es ja auch egal..

Viele Grüße



7

Jap, so entstand mein 3.Kind!
Muß dazu sagen, daß mein Mann sehr potent ist und ich bin megaempfänglich. Mir sagte mal mein FA: sie brauchen sich nur anschauen und schon sind sie schwanger#schein
Also möglich ist es auf jeden Fall. Klar doch!
Andererseits hab ich ne Freundin die seit 15 Jahren so "verhütet" . Sie wurde davon nie schwanger. Hat zwar später ein Baby bekommen, da da blieb "er" einfach drin#hicks
Liegt wohl an beiden Partnernob es klappt oder nicht.

Alles Gute,Marlen

Top Diskussionen anzeigen