Ich MUSS abtreiben, bin total fertig :-(

Hallo ....

hast du dich schonmal richtig erkundigt??? ich habe mal gegoogelt!

http://9monate.qualimedic.de/Roeteln_impfung.html

ein risiko besteht nur bei 0,5%


alles gute und lg ~Mo~

Du arme. Ich #liebdrueck dich ganz fest. Das wird bestimmt eine schwere Zeit für dich. Aber es ist wahrscheinlich besser so, wie wenn du deinen Engel neun Monate im Bauch hast und dann wieder gehen lassen musst.

Ich wünsch dir ganz, ganz viel Kraft und vor allem viele Menschen die für dich da sind.

GLG Claudi,

Hallo,
oh je#schmoll

Aber auch ich würd mich nicht irre machen lassen und noch andere Meinungen einholen!
Habt ihr nicht irgendein Klinikum mit Spezialdiagnostik in der Nähe?


Anna

Hallo,
eine Röteln-INFEKTION ist eine Abtreibungsindikation, nicht aber eine IMPFUNG.
Bitte suche einen kompententen Frauenarzt auf!
LG Schnuetchen.

Ich hab auch nochmal gegoogelt:

http://www.chirurgie-portal.de/infektionen/masern-mumps-roeteln-windpocken-impfung.html


Musst ein bißl runterscrollen:

keine Abtreibung,da gesunde Kinder

Hi

Wäre es nicht möglich einen Spezialisten zu konsultieren?
Fruchtwasseruntersuchung usw?



Auf jeden Fall würd ich mir eine zweite Meinung dazu einholen.

Gruss

Jasmin

Hallo,
es gibt sehr viel die während der Frühschwangerschaft gegen Röteln geimpft wurden und es ist sehr unwahrscheinlich dass dein Kind dadurch nicht lebensfähig werden wird! Bitte geh in ein Perinatalzentrum oder zumindest zu einem kompetenten Frauenarzt. Und übereile nichts...
ich wünsche dir viel Glück!
nuckenack

versuch dir eine zweite meinung einzohlen und dann würd ich es deinem freund erzählen das ihr gemeinsam trauern könnt oder es tragen könnt . liebe grüße helen

Hallo,

geh bitte zu einem anderen FA!

Hab eine Bekannte bei der war es genauso, ihr wurde nie zu einem Abbruch geraten und ihr Kind ist heute fast 2 Jahre und kerngesund.

Gerda

auch noch bis kurz vor ET abtreiben ... *vogelzeig

ist ja wohl krass

Sorry - das Gesetz habe ich nicht gemacht!!!!!

Es ist aus med. Indikation in Deutschland möglich!!!

Ich finds auch nicht okay, aber ich mache auch nicht die Gesetze!!!!

ja ist mir auch klar , aber man muss nicht alles machen , nur weil es erlaubt ist.

ich und 1000 andere frauen würden daran kaputt gehn ein vollständig entwickeltes kind abzutreiben .

dann ist es doch wohl besser es zu gebären und mit all den konsequenten leben zu müssen, auch wenn es dann stirbt,

ich denke mal es ist , wie man hier immer liest, eh ein streithema.

leider.


ich wünsch dir noch einen guten rutsch und ein frohes neues jahr :-)

lg

Dir auch nen guten Rutsch und eine schöne Schwangerschaft mit nem angenehmen Sommer #schwitz

LG,
Hermiene #fest (natürlich Schwangeren- und Stillfreundlich :-D)

"auch noch bis kurz vor ET abtreiben....."

Dir ist aber schon klar, was dieser Satz bedeudet, oder?

Top Diskussionen anzeigen