kurz vor Mens schwanger, gibts sowas?

hi

ich habe bisschen gegoogelt.
habe irgendwo gelesen, das man auch kurz vor mens schwanger werden könnte. mir ist das unklar, wieso man vor mensbeginn schwanger werden sollte.

wenn man einen unregelmäßigen zyklus hat, ok. aber
..wenn man einen regelmäßigen zyklus hat und auch den eisprung halt gemerkt hat, dann wird es wohl nicht so sein, oder??

wenn man zb. einen zyklus von 28-29 tagen hat.
genau am 14 tag schmerzen in leiste, wird ja wohl dann der eiprung gewesen sein.

nun 2 tage vor der nächsten mens...hat man dann ungeschützt sex. ist es wirklich möglich das evtl. ein 2ter eisprung in einem zyklus kommen könnte? gibts sowas?

1

Hallo!

Das frage ich mich auch gerade #kratz
Und bin wie Du eigentlich ziemlich ratlos...

Ich denke eigentlich schon, dass wenn man einen ziemlich regelmässigen Zyklus hat nichts passieren kann.
Aber es kann natürlich schon mal vorkommen, dass ein 2. ES stattfindet #augen

Bin auch in ein paar Tagen mit meiner Regelblutung dran und hatte heute ungeschützten #sex mit meinem Mann...
Aber ich merke meinen ES eigentlich auch immer sehr genau, meist habe ich ihn am 13. ZT.

Bist Du auch gerade in so einer "brenzligen" Situation oder warum fragst Du?

Grübelnde Grüsse

2

na brenzlich würde ich es nicht bezeichnen, aber ja..es ist die situation von mir momentan. ich bin mir ziemlich sicher das ich den eisprung am 20.10 hatte. gestern hatte ich 2 mal ungeschützten sex. am 2ten erwarte ich jetzt meine tage.

will erst nächstes jahr schwanger werden, aber wenn ich jetzt schon...na egal, würd mich jedenfalls schon doll freuen #freu

PS: haben sonst rückzieher gemacht, auch in meiner eisprungzeit. allerdings schätze ich die gefahr auch sehr gering ein. nutzen das aber nicht als verhütung!!! ich weiß das man davon schwanger werden kann.

3

Hi

ahh okay, ich bekomme meine Tage auch übermorgen, am 3. ;-)

Aber ansonsten würde ich es auch als gering einschätzen, dass man tatsächlich so kurz vor der Periode schwanger werden kann....

Ja, ich würde mich auch natürlich freuen auf ein Baby. Bin aber auch schon Mami einer 2 1/2 jährigen Tochter und es ist einfach wunderschön und eines Tages soll sie auch ein Geschwisterchen bekommen, das steht fest aber eben auch jetzt noch nicht.

Hast Du denn im Moment irgendwelche Anzeichen für Deine Regel, also Bauchschmerzen o.ä.?

Ich eher nicht, aber ich habe schon seit Tagen diese Fressanfälle die ich immer ca. 10 Tage vor meiner Menstruation bekomme #augen :-[
Und so ein gaaaaannnzz leichtes Ziehen ist auch schon da.

weiteren Kommentar laden
5

Wenn der Eisprung länger als vielleicht 36 Stunden her ist, kannst du nicht mehr schwanger werden. Alle Frauen, die glauben, sie wären kurz vor ihrer Mens schwanger geworden, hatten in Wirklichkeit einen verspäteten Eisprung.

Das Problem ist, dass man nie 100% garantieren kann, dass nicht dieser eine Zyklus der erste wird, in dem sich der Eisprung verzögert. Wenn du aber einen regelmäßigen Zyklus hast, ist das sehr unwahrscheinlich.

Man kann den Eisprung durch die Basaltemperaturmethode (am besten in Kombination mit Schleimbeobachtung) feststellen, dann kannst du dir sicher sein und kannst schon ca. 4 Tage nach dem Eisprung auf Kondome verzichten ("Natürliche Familienplanung").

Ein 2. Eisprung kommt vor, aber nur innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten. Danach verhindern die Hormone 100% zuverlässig, dass ein zweites Ei springt, bis deine Mens einsetzt.

LG,
M.

Top Diskussionen anzeigen