Welchen Joghurt könnt Ihr für 1-Jährige empfehlen?

Gibt es auch einen Testbericht z. B. von Ökotest über Joghurts, Fruchtzwerge etc. für ganz Kleine?

Danke!

Hallo,

nimm einen ganz normalen Naturjoghurt und rühr einen Löffel vom Obstgläschen oder Marmelade drunter. Hab ich immer gemacht.

Alex

guten morgen,
zu beginn habe ich es wie meine vorrednerin gemacht und mittlerweile kaufe ich nur bio joghurds und die von alnatura.
lg niniwani

ich habe die ökotest lebensmittel aber nun frag mich mal ?!?
soweit ich es in erinnerung habe sind die fruchtzwerge durchgefallen, nicht wegen öko oder nicht, sondern wegen kinderuntauglich --> zuviel zucker

weiterhin (da bin ich mir aber nicht super sicher) kann man getrost auf "normale" naturjogh. zurückgreifen. mir war so, als ob es bei den jogh. genauso war wie bei allen anderen getesteten lebensmitteln: die bio oder öko produkte waren meist nur ausreichend oder ungenügend bewertet. die aldi produkte hingegen oft gut sehr gut. ich müsste da nochmal nachschauen. aber mir war so wie beschrieben. ich kaufe für meinen sohn normalen naturjoghurt und mixe TK-Beeren (nat. aufgetaut)hinein (wenn es frische gibt, dann frische). das mag er seeeeehr gerne :-)

Da mein Sohnemann keinen Naturjoghurt mag und auch nichts wo Stücke drinnen sind bekommt er außschließlich diesen Probiotischen Vanillejoghurt den liebt er heiß und innig. Sonst würde ich Naturjoghurt nehmen und Obst reinmischen. Fruchtzwerge würde ich meiden die sind so süß ( mir ist es dabei egal ob es Fruchtzucker oder Kristallzucker ist) und überteuert. Unser Kinderarzt meinte mal mann soll es mit Joghurt nicht übertreiben d.h. keine rießigen Mengen am Tag dem Kind geben weil der Darm wohl teilweise noch Probleme mit den Joghurtbakterien hat was zu Durchfällen führen kann. das gilt nicht für normale Portionen, nur wenn es nach meinem Sohn ginge würde er locker 1 kg Joghurt am Tag essen wollen #mampf und das geht natürlich überhaupt nicht.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Hallo,

wir nehmen den ganz normalen Naturjoghurt vom Lidl (4x150g Becher) unser kleiner Futtert den auch so, ohne Obst, Marmeade...


LG

Also Fruchtzwerge würde ich gar nicht erst anfangen - viel zu süß und viel zu viel Zucker!

Ich kaufe immer 3,5 % Joghurt vom Aldi - aber auch Bio je nach dem wo ich bin und dann mische ich Hipp Fruchtgläschen ab dem 4. Monat drunter!

Frisches Obst mit ein bisschen Marmelade hab ich auch schon probiert mag Leonard aber nicht wirklich gerne!

Momentan geht bei uns nur Pfirsich von Hipp! ;-) Aber das liebt er! #freu

Meiner Meinung nach, sollte man sein Kind auch nicht all zu gesund ernähren! Damit meine ich nicht, dass jeden Tag Pommes oder Nudeln auf den Tisch kommen, sondern, dass man sein Kind genauso abwechslungsreich ernährt wie man sich auch selbst ernährt! (Zumind. essen wir gesund und abwechslungsreich - aber auch mal ein Mc D. Besuch ist drin und Leo darf natürlich auch mitessen - er mag Chicken N. mit Pommes und mal ist das auch ok)

LG Nina

Top Diskussionen anzeigen