Impfstelle stark geschwollen

Hallo

gestern bekam Magnus seine letzte 5 fach Impfung. Mein KIA meinte schon, das die Zwerge auf die letzte Impfung immer am stärkten reagiert.
Als ich ihn eben ins Bett brachte habe ich gesehen das der Oberschenkel sehr stark angeschwollen, warm und leicht gerötet ist. Kühlen lässt es Magnus nicht, da wehrt er sich . Das Bein wurde bisher immer nach der Impfung dick aber nicht so massiv.
Er ist drauf wie immer, läuft auch normal und hat kein Fieber.
Von einer Freundin habe ich Rivanol Salbe bekommen, die bekam sie vom KIA gegen die Schwellung nach dem Impfen.(WIr haben den selben KIA)
Klar werde ich morgen auf alle Fälle zum KIA fahren, damit er sich das anschaut.
Waren bei euren Zwergen das auch so stark geschwollen?
Ich denke, zum Notdienst muss ich damit nicht, da es ihn keine so große Probleme macht. ich bin halt nur über die Schwellung etwas erschrocken.

LG

Zauberfee

hey,

bei uns war die stelle nur einmal stark geschwollen, ich glaub das war die impfung wegen pneumokokken oder windpocken, weiß das aber nicht mehr so genau.

die schwellung war stark, aber normal, denke ich. niclas war an dieser stelle natürlich berührungsempfindlich.

nach ein paar tagen war das ganze dann wieder weg. ne salbe hab ich nicht drauf getan.

lg claudia + niclas

Top Diskussionen anzeigen