Morgens nach Schlafen ist die Nase immer verstopft

Guten Morgen Mamis,

seit ein paar Wochen haben wir das Problem, dass Ben beim aufwachen immer eine total verstopfte Nase durch getrocknetes Sekret hat.
Er hat aber keinen Schnupfen und im Laufe des Vormittages ist es dann auch weg. Ich gebe ihm morgens immer Kochsalztropfen, damit es sich besser löst, da es so vertrocknet ist.

Woran kann das denn liegen, dass er das jeden Morgen hat? Ist die Luft im Zimmer zu trocken? Sollte ich vielleicht einen Raumbefeuchter aufstellen? Oder hat er vielleicht eine Allergie?
#kratz

Hattet Ihr das schonmal?

Bin für Tipps und Erfahrungen sehr dankbar.

#herzlich

Sandra & Ben 18.10.2005

Hallo!

Vielleicht hat er Milbenallergie? Ist die Matratze vielleicht schon älter oder seine Decke? Wir haben für unsere Kinder antiallergene Matratzen und Bettzeug.
Kann aber auch zu trockene Raumluft oder Heuschnupfen hinterstecken, gerade wenn er die Pollen aufs Kissen überträgt beim Schlafen.

Sweety

Hallo Sweety,

also die Matratze ist noch nicht so alt, haben wir mit dem Bett neu gekauft, außerdem ist sie Allergiker geeignet.
Bettzeug in dem Sinne hat Ben nicht, nur ein kleines Kopfkissen und seine Schlafsäcke, die aber in regelmäßigen Abständen gewaschen werden.

Aber Du hast mich auf eine Idde gebracht, vielleicht sollte ich das Nestchen und den Himmel mal wieder waschen.

Ich hoffe, das hilft.

Ich danke Dir schonmal!

LG
Sandra

Ich habe auch zuerst an Milben gedacht!
Vielleicht sollte man die Matratze und das Bettzeug auswechseln?!

Gruß.... Jessica mit Asya (2,5) :-)

Das hatten wir monatelang nach der Januarerkältung. Ich habe immer abends Kochsalztropfen gegeben, etwas höhergelegt (Mini-Kissen) und ihn immer wieder erinnert, den Mund zuzumachen beim Schlafen.
Jetzt ist es wieder weg!
Es hat bestimmt 4-5 Monate gedauert. Und morgens immer Mundgeruch vom offenen Mund nachts...
Ich würde es wieder so machen, noch einen Luftbefeuchter rein oder Fenster ankippen und wenns im Herbst nicht weg ist, zum Hno. Vielleicht beengen Polypen die Nasenatmung. Aber immer mit der Ruhe, nichts vorschnell die Messer wetzen lassen....
Viele Grüße
Manja

Top Diskussionen anzeigen