Babysitter 12 Jahre, wieviel Stundenlohn???

Hallo !!!

Die Tochter meiner Arbeitskollegin ist 12 Jahre alt, und wie ich finde sehr vernünftig.

habe schon länger mal an ein junges Mädel gedacht, die auf meine Kids ein Auge werfen könnte, während ich koche, bügel oder sonstige Kleinigkeiten im Haushalt erledige.

In erster Linie dachte ich, dass sie bei schönem Wetter mit meiner grossen Tochter (fast 3) in unserem (geschlossenen) Garten schaukeln, im Sandkasten buddeln könnte usw.

Bei schlechtem Wetter könnte sie mit ihr malen, kneten, basteln usw.

Wenn meine kleine Tochter(10 Monate) gute Laune hat, könnte sie ja auch mal kurz dort mitkrabbeln.

Also ich wäre immer hier und greifbar und würde schon beobachten.

Wäre schon schön, sie wäre ja jetzt kein fremdes Mädel.
Denke ich traue mich das, oder?

Was müsste/ sollte ich ihr zahlen??

LG Nadine

1

Frag sie doch mal selber was sie meint zu nehmen! Mein Kindermädchen nimmt 3€ die Stunde und sie ist schon fast 18Jahre alt!

Gruß Daggi

2

Hallo,

macht man den Stundenlohn altersabhängig????
Naja 12 Jahre ist schon arg jung. Ich als ausgebildete Erzieherin habe immer 10 Eur bekommen. Allerdings 2 Kinder. Habe mit ihnen viel gebastelt, gebacken, Zoobesuche usw...

Denke das 3 Eur angemessen sind

LG

3

Hallo Nadine,

ich finde das eine super Idee!!!!

Ich denke die Kids können untereinander viel lernen! Und du kannst etwas verscnaufen.....

So wirklich Ahnung habe ich nicht aber, ich denke mit 3,50-4,00 liegt ihr ganz gut.

Viel Glück#klee

lg paja

4

Hallo Nadine,

Also, ich finde 12 Jahre ein bischen zu jung. Jetzt sollte mal eine riskante Situation eintreten, z.bsp. eins Deiner Kinder fängt an zu klettern, kann sie da sofort kräftemäßig reagieren? Ich hätte da zuviel Angst. Wir haben für unsere Kinder (8, 6, und 1,5 Jahre alt) zwei Erzieherinnen eingestellt. Da ich auch ganztags Berufstätig bin. Unsere Erzieherinnen wohnen auch in einem Nebenhaus von uns und sie bekommen 12,50 €/Std/brutto.

LG von Baros (Nord - Male - Atoll)

dreifachmami

5

unsere Sitterin die wir nun auserwählt haben ist 13 u. nimmt 3,- die Stunde.

6

hallo,

also 3euro die stunde was hier einige schreiben finde ich sehr erbärmlich.
davon abegsehen, wieso nen babysitter, wenn du eh zu hause bist?? da wär mir mein geld zu schade für, andere bekommen mit 2kids auch den haushalt dun arbeiten auf die reihe und das ohne babysitter.


aber 3euro is echt wenig,

ich hab als 12jährige bei den nachbarn babygesittet(die eltern waren nich dabei, sondern abends im kino oder essen oder so) habe 15DM pro stunde bekommen. wollte zwar nich soviel, aber wenn sies mir geben, is das ja ok. und als der euro kam, hab ich dann 10 euro bekommen. war ja dann noch besser.


heute bin ich ausgebildete sozialassistentin und fange nun meine ausbildung zur erzieherin an. wenn ich dann ma babysitten muss, verlange cih von vornerein 10euro, da ich ja eine ausgebildete fachkraft bin.


lg
verena

PS: 5Euro-7 euro würde ich schon geben

Top Diskussionen anzeigen