Wer hatte eine Schwnagerschaftsvergiftung und das Hellp-Syndrom?

Hallo,

such mal unter "Mitgliedersuch" "wallbreaker". Sie ist selbst betroffen und leitet ich glaube in Österreich eine Art Selbsthilfegruppe.

Sie gibt sehr kompetent Auskunft!!!!

Grüße aus dem Unwetter-Pott#wolke

Sanne + Lukas (4.1.05)

Ich kenne nur Frauen mit Mitte 30 und älter, die das Syndrom hatten. Die Theorie, das beträfe junge Frauen, halte ich für großen Unsinn.

Und Stress hat damit auch absolut überhaupt nichts zu tun.

Ich rate davon ab. Mir wär es zu riskant. Die Quote scheint mir, nach dem, was ich weiß, auch wirklich höher als 50:50 zu sein.

Du riskierst zu viel und hast doch noch ein Kind, das Dich braucht. Reicht ein Kind nicht?

Top Diskussionen anzeigen