Wirksame Alternative zur MULTILIND-Salbe bei Windeldermatitis?

Hallo,

meine Kleine hat seit gestern stark wässrigen Durchfall und dadurch einen heftig entzündetet PoPo :-[.
Meine Frage steht ja schon oben, eigentlich hat Multilind immer gut geholfen und schnell, doch irgendwie wird es immer schlimmer, anstatt besser. Es haben sich seit heute morgen überall klein Bläschen und Pickel gebildet.
Gibt es noch eine Wundsalbe außer Bepanthen (Panthenol) mit der Ihr gute Erfahrung gemacht habt?
Sie schreit und weint so sehr #schrei, sobald sie merkt, dass man ihr die Windeln wechseln will.
Vielen Dank.

Diana und Sue Lynn

1

Weiche Zinksalbe aus der Apotheke. Hilft sofort.

Gruss
agostea

2

Danke für die superschnelle Antwort #freu.
Warum "weiche" Zinksalbe? Was ist bei der anders als bei den anderen Zinksalben aus der Apotheke?

Gruß DIANA

3

Soweit ich weiss, ist die Zusammensetzung anders. Frag mich nicht warum, hab das selber mal als Tipp bekommen. Zum einen auch wegen Windelzonenproblemen und zum Anderen für die wässrig - offenen Stellen meines Neurodermitisgeplagten Sohnes...#schmoll

Es hilft hervorragend. Es trocknet offene Hautstellen zügig aus und der Heilungsprozess wird beschleunigt. Musst halt nur schauen, das du ab und an normal eincremst, da wie gesagt, die Zinksalbe die Haut austrocknet.

4

Hallo Diana,

wir hatten eine solche Situation kurz vor Ostern. Mara war so wund vom Durchfall, dass wir sie teilweise mit Windeleinlagen und Slip haben rumlaufen lassen.

Als Salbe empfahl man mir damals Mirfulan. Die riecht zwar nicht besonders gut,aber hilft super. Nach 3 Tagen war der Po "wie neu".

Viel Erfolg und gute Besserung.

Claudia mit Mara Kristina *13.11.2005 und Jannick Alexander 13.12.2006

5

Einfaches Olivenöl dünn auf die Stellen gestrichen hat bei uns Wunder bewirkt.
Gute Besserung!
Gunillina

6

Hallo,

ich kann dir raten schwarzen Tee zu kochen und diesen in warmen Zustand auf den Popo zu tupfen. Bei der nächsten Anwendung kurz in die Micro, dann brauchst du nicht neuen kochen. ;-)

Diesen Tip bekam ich von einer Krankenschwester, als meine Älteste durch Chemo so wund war. Hilft besser als jede Salbe und beruhigt sofort !!

LG Kerstin

7

Hi Diane!
Wenn du dir sicher bist das deine Süße einen Pilz hat, lass bloß die Finger weg von fettigen Sachen wie Bepanthen oder Olivenöl. Damit feuerst du das ganze erst richtig an! Eine Pilzinfektion muss ausgetrocknet werden! Wenn das Nystatin in Multilind nicht wirkt, versuch mal Antifungol von Hexal. Da ist neben einer Zinkbasis Clotrimazol drin, hat uns immer geholfen und ist auch noch viel preiswerter als Multilind!
Gute Besserung
Julia

8

Bei uns hat Multilind und Mirfulan immer sehr gut geholfen. Als Robin aber mal so nen richtig fiesen Pilz hatte, hat er Mykoderm bekommen, ein kleines buntes Tübchen mit dunkelblauem Deckel - da war der Po auch schnell wieder wie neu!!!

9

LASEPTON!
Bin total begeistert von dieser Salbe!

LG
Manuela

10

Kann dir Mirfulan als Spray empfehlen. Du musst nicht cremen, was den Kleinen bei einem wunden Po oft unangenehm ist.
Sie hilft auch super.

Lg Isy

11

Ich empfehle dir die salbe ,,infectoSoor-zinksalbe''!!
denn mein sohn hatte auch mal eine ganz schlimme entzündung und da können sich im nu pilze bilden.die salbe bekommst du beim arzt auf die krankenkarte verschrieben.und die salbe hat sehr sehr gut geholfen!!!frag mal den kinderarzt! viel erfolg und gute besserung

Top Diskussionen anzeigen