Für 1-Jährige immer noch Body oder Unterhemd und Slip?

Was ist besser?

1

Hendrik trägt Unterhemd und Slip, ist grad im Sommer praktischer - man kann das Unterhemd weglassen, wenn es so irre heiss ist.

2

Hallo!

Kevin hat die ärmellosen Body's an! Find ich viel viel praktischer. Er hat aber keine T-Shirts drüber, wenns draussen warm ist.

Die Unterhemden+Unterhosen find ich nur dann praktisch, wenn das Kind scho alleine auf den Topf geht! Ansonsten find ich die doof, da schaut sofort der Bauch raus.

Mach es, wie es für dich und dein Kind am angenehmsten ist!

Lg
Iris & Kevin 13.9.05

3

Wir haben erst richtige Unterwäsche seit Justin trocken ist.Vorher fand ich Bodys Praktischer.

lG germany

4

Hemd und Hose finde ich besser. Hat mein Sohn anbekommen, als er auch knapp ein Jahr alt war. Aber ich glaube, daß ist Geschmackssache. Ich persönlich finde Bodies irgendwann einfach zu babyhaft.
LG,
Martina75

5

Ich finde die Bodies praktischer, denn mit den Hosen hat man das Problem, dass sie die Windel immer so nach unten ziehen. Bei den Bodies bleibt alles, wo es hingehört. Sonst gibt es immer eine Riesenschweinerei. Ist das denn bei euch nicht so?

Erst, wenn die Kinder trocken sind und sich alleine die Hose herunterziehen, gibt es bei uns Höschen!

6

Solange man nen Windelkacker hat, finde ich eindeutig Bodys praktischer.
Also wenns ganz heiß ist, dann zieh ich Leah unter nem Kleidchen auch mal bloß ne Unterhose über die Windel, aber ansonsten gibts Bodys.
Entweder mit langen, kurzen oder keinen Ärmeln.

LG
sarah mit leah 16mon + max 30.ssw

7

Hallo,

bis vor kurzem hat mein Kleiner noch einen Body getragen, fand ich besser, denn der Pullover rutscht ja doch ständig hoch (Hemd genauso). Aber jetzt wo es so warm ist, gibt nur einen Slip und kein Hemd mehr. Kann sich ja nix verkühlen.
Jetzt wird er auch mobiler, da finde ich das mit dem Slip schon besser.

Beim Großen war zu dem Zeitpunkt Winter, der hatte dann öfter noch einen Body an. Allerdings geht Windeln wechseln mit Slip wesentlich besser.

LG

8

Hallo!
Ich handhabe es genauso wie "mamas sternchen06"!

Unterhosen sind gerade im Sommer ja in Ordnung aber diese blöden unterhemden schauen immer aus der Buchse raus wie ich finde und das nervt.Ich find,die sind alle voll kurz geschnitten.Das Problem habe ich auch mit meiner großen Tochter(9 jahre).Bin jetzt bei ihr auf Bustier und slip umgestiegen und wenn es im winter halt kalt ist,zieht sie sich halt unterm Pulli nen längeren Rolli drunter oder halt ein T-Shirt,das lang genug ist!
Aber,es muß jeder selbst wissen.Der eine findet Bodys praktischer,der andere halt Hemd und Slip.Jeder so,wie er meint;-)

LG Ramona

Top Diskussionen anzeigen