für aussenstehende zum lachen!!!

hallo zusammen!

ich muss euch kurz von unserer nacht erzählen.

#gaehn ich bin jetzt noch müde!!

also:

unser älterer sohn noah (wurde im mai 2 jahre alt), kam nichts besseres in den sinn, als sich das pijama und die windel am abend im bett auszuziehen.

ca. 2 uhr in der nacht #schock ihr könnt euch ja denken was.

der kleine weint vor kälte in einem bett, welches man ausdrehen kann- alles voll pipi!

na toll. mein lieber mann #danke zieht ihm neue sachen an und will das bett wechseln, naja, das ging dann nicht mehr zum drin schlafen, da wirklich alles nass ist#schwitz

wir hatten den zappelphilipp dann ca. 1 stunde bei uns im bett, bis ich meinem mann gesagt habe, dass ich so nicht schlafen kann.

mein armer mann musste also im keller das reisebettchen holen und darauf hin hatten wir bis ca. 6 uhr eine gute restliche nacht.#gaehn#gaehn

naja unser grosser hat schon bis neun uhr geschlafen, aber der kleine lars (9 monate alt) hat davon in der nacht nichts gemerkt und war natürlich um 6 uhr quietsch- fidel.

so genug #bla

wer kann auch solche sachen erzählen???
was habt ihr schon so für :-[ erlebt mit euren süssen??

ich bin gespannt auf eure antworten

liebe grüsse

tamara

1

Huhu,

na da hattet ihr ja eine tolle Nacht #liebdrueck.

Von solchen Pipi-Pannen kann ich ein Liedchen singen. Was ich da schon mit meinen Kids durchgemacht habe #schwitz.

Ich kann dir ja mal einiges erzählen. Im Moment schlafen die Kids nämlich ;-).

Also ich habe erstmal das Glück, dass meine Zwillis immer gleichzeitig pipi müssen. Zumindest wenn wir unterwegs sind.
Aber alleine können sie dann nicht, sondern Mama muss helfen, damit die Klamotten trocken bleiben.

Also, gerade letzte Woche war ich mit den 3 Kids alleine einkaufen. #schwitz Ich war im Aldi, weil der einfach übersichtlicher ist mit den Kids.
Dort angekommen habe ich Leonie im Einkaufswagen verstaut und links und rechts von mir jeweils die Zwillis. In der Gemüseabteilung angekommen höre ich meinen Sohn nur PIPI schreien. Und da zappelte er auch schon rum und fasste sich immer wieder an den Pillermann. #schock Ich also schnell nach einer Toilette gefragt: Nee für Kunden haben wir keine :-[. Na super! Also wollte ich raus mit Nico. Aber mit dem Einkaufswagen war das gar nicht möglich, weil an der Kasse eine lange Schlange war. Also Leonie raus aus dem Wagen und ab nach draußen. Allerdings war es dann schon zu spät und Nico hat sich in die Hose gepillert.
Allerdings musste Annabell dann auch als wir draußen waren und sie habe ich noch geschafft abzuhalten.
Aber so etwas macht mich echt sauer. Ich bin nachher nur noch ins Auto und ab nach Hause. Wenn ich da jetzt nochmal einkaufen gehe, müssen die Büsche halt vorher schon dran glauben. Das ist mir dann auch egal.

Und ja ansonsten habe ich es auch schon 2 Mal erlebt, dass ich die Bude frisch gewischt habe und dann kam einer meiner Kids auf die Idee einfach mal nicht auf Klo zu gehen, sondern es einfach laufen zu lassen und wenn es anfängt zu laufen auf Klo zu rennen. Und somit war es dann in der ganzen Bude verteilt #schock.

Aber Nico hat auch schonmal super reagiert.
Ich war schwanger und mit den beiden bei Karstadt.
Dann musste Annabell pillern und ich mir Nico geschnappt, eine Etage runter mit der Rolltreppe und Nico musste auf dem Weg auch #schwitz. Bei den Toiletten angekommen, Nico in eine Kabine geschickt und gesagt, dass er sich schon mal die Hose und den Schlüpfer ausziehen soll. Dann bin ich mit Annabell in eine Kabine und Nico rief: Mama Pipi, dann war Ruhe #kratz. Ich also Annabell übers Klo gehalten und anschließend sofort zu Nico. Und was sehe ich da???Nico steht vor dem Mülleimer für Binden und so und pillert da ganz stolz rein. Ich muss sagen, dass ich da echt stolz auf ihn war. Er sagte nur: Klo zu groß Eimer passend #freu.
Das war echt klasse.
und sonst gab es noch einige Pannen, die ich aber nicht noch alle erzählen will, weil du dann einen ganzen tag was zu lesen hättest ;-).

So, jetzt weißt du so einiges über die nassen Pannen meiner Kids #hicks.

LG Kathrin mit den Zwillis Nico und Annabell und #baby Leonie-Cheyenne

2

Hallo,

ja, sowas ähnliches hatten wir letztens auch... ;-)

Meine Tochter hat Mittagsschlaf gemacht und als sie aufgewacht ist, sagte sie immer "Kacka, Kacka" (konnte ich durchs Babyfon verstehen). Also bin ich flugs zu ihr ins Zimmer und da stand sie in ihrem Bett, hatte keine Pampers mehr an und zeigte stolz in die Ecke: "Mama, Kacka!" #schock
Tja, was soll ich sagen: Das ganze Bett, inklusive meiner Tochter waren verschmiert. Also erstmal Kind aus dem Bett raus, in die Dusche rein und danach Bett, Matratze usw. saubermachen.
Dabei hatte sie noch einen Body an, hätte nicht gedacht, dass sie die Knöpfe aufbekommt.

Tja, im Nachhinein kann ich drüber lachen! :-D

Top Diskussionen anzeigen