Wann nehmen die Zwege bewusst wahr dass sie mal Pipi müssen?

Nein keine Sorge ,ich nötige meine Tochter nicht trocken zu werden-sie bestimmt wann es soweit ist.

Ich bin nur immer überrascht wieviel Gleichaltrige schon aufs Töpfchen gehn bzw trocken sind.

Der Topf steht bei uns auch rum aber Ida erklärt mir dass man das Pipi und Kaka rein macht und verrichtet weiterhin ihr Geschäft in die Windel:-p

Aber meine eigentliche Frage:
Ich habe den Eindruck dass Ida es gar nicht rafft wenn sie mal Pipi muss.
Neulich auf dem Wickeltisch war die Windel unten und plötzlich sagte sie :Oh nein Pipi und war sichtlich geschockt.
Heute sind wir nur im Badeanzug runter in den Garten und plötzlich bleibt sie wie angewurzelt stehen und unter ihr eine Riesenpfütze.

Ich habe echt den Eindruck dass sie ünberhaupt nicht merkt dass sie mal muss -erst wenn es läuft.Aber dann isses ja zu spät.

Deshalb nochmal:wann spüren die kleinen denn dass sie mal Pipi müssen?Sollte das nicht schon jetzt sein?
Wenn sie mal groß muss sagt sie dass sie muss und wumms isses in der Windel#augen

wie wars/isses bei euch?

#danke

und LG Tina mit Ida 11.2.07 und Ole 21.2.07

1

Hallo Tina!

Eliano hat noch vor einem Monat immer nur gesagt: "Ups, hab pieselt" #augen Er hat zwar hin und wieder auch verkündet, dass er auf den Topf wollen und am Ende war dann auch was drin, aber ich war mir nie sicher, ob das nicht eher Zufall war.

Seit 3 Wochen ist er komplett (also auch nachts) windelfrei. Von heute auf morgen und daneben gegangen ist erst 2x was - beide male nachts (einmal gab es Suppe zum Abendessen und mein Mann hat vergessen Eliano vor dem Ins-Bett-Gehen noch mal auf die Toilette zu setzen #augen und einmal war er krank).

Ida ist ja ein Stückchen jünger als Eliano - passt also nach meiner Erfahrung schon.

LG Larissa + Marta (31.10.06) + Eliano (15.09.04)

3

Na denn-weisst du wenn man in der Bekanntschaft nur "Superkinder" hat die alle schon sauber sind und aufs Töpfchen gehn verunsichert das dooferweise manchmal.

Nichts desto trotz darf Ida natürlich bestimmen wann sie trocken wird (zwingen kann und will ich sie eh net)
Wollte mich nur noch mal vergewissern dass es noch andere Kinder gibt die plötzlich:ups pieseln;)

LG ins Reich der Maultaschen


Tina

7

hihi, ich kenn da einen kleinen herrn mit 3 buchstaben, der pieselt einfach, sagt nix dazu und spielt weiter.
entweder er pieselt nackig irgendwo hin, dann störts ja mal gar nicht, oder er spielt mit nasser hose weiter....
aber wer weiss wies nun nach dem urlaub ist ;-)
LG nochmal!!!!

weiteren Kommentar laden
2

Hihi,

der Beitrag könnte von mir sein! Bei uns ist es im Moment ganz genauso. Leon wird im Juli 2 Jahre alt und bei uns ist es genau das gleiche. Versuche ihn ohne Windel rumlaufen zu lassen und sage ihm dann, dass Mama ihm jetzt keine Windel angezogen hat, und dass er mir sagen muss, wenn er Pippi machen muss. Er sagt dann zwar immer ganz brav: ja..., aber meistens endet es so, dass er auf einmal dasteht und ganz verzweifelt ruft: " Mama, nass. puh..." Aber dann ist es ja schon zu spät. Weiss auch nicht, wann bzw. wie er lernt VORHER zu sagen, dass er muss...#gruebel

LG,
kugelfisch76#blume

4

Hmmm,

ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Aber irgendwann wird es schon soweit sein. Ichhatte zwar auch mal was zum Thema gelesen, aber irgendwie hat Lukas dieses Kapitel wohl überschlagen *GRINS*.

Er findet es klasse, dass seine Pekip-Freundin (10 Tage älter als er) schon ganz ohne Windel auskommt, aber er selbst besteht geradezu auf das Popopolster (s. mein Posting v gestern).

Da Lukas mit allem eher spät dran war (außer mit der Geburt, da wollte er schon 4 Wochen früher schauen, was Sache ist), warte ich jetzt einfach mal ab. Bescheid sagen wenn die Windel voll ist, tut er schon seit 3 Monaten und er setzt sich auch mit Windel auf die Toilette wenn er "aa" muß. Aber eben MIT Windel.

Grüße aus dem sich abkühlenden Pott

Sanne + Lukas (4.1.05)

5

Hi

Lena hat es damals herzlich lang vergessen. Trocken war sie mit 2,5 dann endlich!
Lilian ist jetzt 13 Monate und einen Tag alt und sagt bestimmt schon seid 1,5 WOchen wenn sie Kaka muss sie sagt dann immer AA!

Ich also Hose aus Body auf Windel aus und aufs Töpchen gesteckt!

Jaja kein aa!

Naja also nach 10 min Windel wieder um einen Bach im Wohnzimmer zu vermeinden. Ich habe kaum den 2. KLebestreifen der Windel zu da kann ich ihn schon wieder aufmachen weil Madam sich in die Hose gekackt hat!!!


Wenn sie Pipi macht schüttelt sie sich manchmal so komisch ist dabei Hochkonzentriert!


Für mich ist es normal denke ich 2-3 oder gar Jahre die Windel zu wechseln! Vorallem Nachts habe ich mich bei Lena damals schwer getan!

LG Julia die gespannt ist wanns bei Lilian soweit ist!

6

huhu!!!!

ida geht öfter mal aufs töpfchen - von sich aus - weis sie sagt sie möchte pipi machen. meist aber zur selben zeit: vorm mittagsschlaf und vorm nachtschlaf. weiss sonstwer warum- ich weiss nicht warum immer dann. und in 95 % der fälle funktionierts.
heut mittag gab es eine mittelschwere krise bei oma: sie verstand nicht sofort dass ida zum töpfchen wollte, ida war total müse (eingeschlafen um 22 uhr aufgestanden um 6). dann grosses gebrülle, oma hats immer noch nciht verstanden weil ida dann heulend sagte pipi machen aufs töpfchen. der opa hats im wohnzimmer gehört und geschnackelt und ist rüber, alle ab ins bad, ida aufs töpfchen - allles gut .....
als ich heimkam, sie aufwachte war das auch das erste was sie mir erzählte.....
vorgestern ist sie einmal spontan allein ins bad gewandert und hat pipi gemacht.
das geht noch ncith so arg lang so, vielleicht 4,5 wochen.
AAAAAAAAAAAABER es fing damit an, dass sie das pipi an sich runterlaufen merkte. und kurz später wollte sie aufs töpfchen und es funktionierte.
ich denk die müssen einfach erst mal den zusammenhang schnackeln. jetzt wirds anfangen. aber bis es wirklcih klappt bin ich sicherm dass auch noch n gutes jahr vergehen kann. schneller wär billiger, aber was solls ;-)

LG!!!!!!
tonni

8

Hallo Tina,
Also ich bin in 2 Spielgruppen da ist noch kein anderes Kind auser Aaron in diesem Alter sauber.
Er ist am 14.2.05 geboren.
Und dann flüstert man immer hinter vorgehaltener Hand das ich Aaron das antrainiert hätte
Ich bin etwas ältere Mama
und ihn stunden aufs Töpfchen gebunden habe.
Deswegen wundert es mich das du viele kennst die sauber sind in diesem Alter.
Nun ja zu deiner eigentlichen Frage.
Bis etwa 24 Monate hat Aaron auch nicht gemerkt das er mußte und war maßlos erschrocken über sein Pipi das die Beine runter lief.
Um seinen 2. Geburstag rum sagte er immer Aaron macht pipi
Dann habe ich die Windel abgelassen , ihn aber nach spätestens 3 Stunden mit aufs Klo genommen.

Nein NEin, keine Angst ich habe kein hysterisches Kind über den Boden geschleift und aufs Klo gesetzt und ihn angetackert.
E ist mitgegangen hat sich draufgesetzt und gepresst das die Augen starr wurden und das Pipi kam.
Das lief so 10 bis 14 Tage und von da an kam er und sagte Bescheid. Seit dem ein halber Unfall , die ersten Tropfen waren in der Hose, sonst nix.


MfG Zottel

9

Hallo,

unsere Maus ist jetzt fast 20 Monate alt, sie weiß seid 2 monaten auf jeden fall wenn sie pipi muss, Kaka wusste sie schon viel viel eher, sie hat seid sie etwa 6 monate alt war aufs töpfchen gehen müssen fürs große geschäft, da sie einfach nicht in die windel machen konnte.

Und seid einem Monat ist sie auch total sauber, sogar nachts. sie hat einen "Meine erste Toilette" vn fisher price, die finde sie super. wir lassen sie viel unten rum nackisch laufen und so kann sie sich von allein drauf setzten, sie macht das toll. das letzte mal hat sie in die hose gemacht, als sie bei ihrer oma war und mit ihr 11/2 std auto gefahren sind (hatte also keine möglichkeit).

Das sie es bewusst merkt mit den Geschäften sieht man ja da sie allein aufs töpfchen geht. ich brauche sie nicht mehr drauf setzten. muss dazu sagen, das sie es nur lernen können in dem sie merken das sie auch in die hose machen, wie wenn sie nass ist. ich habe meiner tochter auch immer gezeigt wo sie hin gemacht hat (immer nur klein) damit sie auch wusste das es falsch ist

Liebe Grüße jenny und Lorine Joann *16.10.2005

15

*muß daszu sagen das sie es nur lernen können,wenn sie nass sind*

einspruch!!! es gibt viele kinder,denen stört das überhaubt nicht wenn die hose nass ist!

16

gut das mag sein, aber in der Krabbelgruppe von uns da sind viele die ihren 2 geburtstag bald feiern oder grad hinter sich haben und so sauber geworden sind. Wird wohl kaum die Höhenluft im Erzgebirgesein;-)

10

Luca weiß es jetzt schon vorher und sagt Pipi, wenn er muss, geht aufs Töpfchen und macht sein Geschäft:-)
Die anderen aus seiner Gruppe sind alle so 2,5 Jahre alt und gehen fast alle schon aufs Töpfchen...
Das kommt noch...
Übrigens hatten wir gar kein Topftraining, ist von ganz alleine passiert#augen, denk mal der Kindergarten hat gewirkt..

LG Melli mit Luca (2,5) und Lenya Josephine (13 Wochen)

11

Hallo Tina,
keine Sorge, mit knapp 4 Monaten muss Deine Ida das noch nicht können! ;-) (Du schreibst, sie sei vom 11.02.07 #freu)
Nein, aber im Ernst... Unser Lennard pieselt brav, wenn man ihn denn auf den Pott setzt! Selber sagen, dass er muss - Fehlanzeige! Und Kacka machen außer in die Windel - um Gottes Willen, neiiiiiiiiin!!! #augen
Ich weiß auch nicht, was man da machen soll. Zwingen und Schimpfen bringt überhaupt nichts, meiner Meinung nach... Wir nehmen ihn halt immer mit, wenn wir auch auf`s Klo müssen und lassen ihn im Garten ohne Windel laufen.
Aber er hat die MACHT! #cool Irgendwann sagt er es hoffentlich selber, wenn er muss!
Naja, ne große Hilfe war ich Dir nicht, aber ich wollte Dir eh schon immer mal schreiben, dass ich Deine Beiträge total erfrischend und herrlich finde!!! #freu
LG, Sabine mit Lennard (*30.03.05) und Charlotte (*25.09.06)
aus dem Reich der Weißwürste!

Top Diskussionen anzeigen