Wie bringt ihr eure Kinder bei der Hitze ins Bett???

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.

Haben jetzt schon zum 2. Mal das Problem, dass unsere Kleine nicht schlafen kann/will. Bei ihr im Zimmer ist immer so eine Hitze und da kann ich es ja auch verstehen.

Hab sie heute nur in Pampers in den Schlafsack gelegt, den hat sie sich dann auch weg gestrampelt und hat so lange "mama" gerufen, bis sie vor lauter Müdigkeit eingeschlafen ist. War ungefähr 10 Mal drin, sie hat auch noch einiges getrunken, aber irgendwie bin ich ratlos was ich sonst noch machen könnt.

Die Schlafzimmer liegen bei uns unter´m Dach, weiß auch nicht, wie ich es da kühler machen kann #kratz

Lasst ihr das Fenster auf in der Nacht?

#danke für viele Ratschläge :-)

Nadine und Julika *18.2.05

1

HALLO
Wir Wohnen auch unter dem Dach 4 Etage und ich habe im Moment das gleiche Problem wie du .Meine Kinder wollen auch nicht schlafen am besten tagsüber fenster zu und Gardinen bzw Vorhänge zu lassen.Abends wenn es Apkühlt alles Aufreissen und Durchzug machen. Und ruhe bewahren es wird auch wieder Kühler .Achsoo und Fenster würde ich über Nacht auflassen und ein Mückennetzt anbringen .
Liebe Grüsse Frosch19

2

Hallo Nadine!

Tobias lege ich jetzt immer nur im Schlafanzug (wenns sehr heiß ist, auch im Kurzen) ins Bett und er schläft viel besser. Die Fenster muß/möchte ich zu lassen, weil wir im Erdgeschoß wohnen.

Liebe Grüße

Sonja mit Tobias (knapp 13 Monate)

#hasi

3

Hallo.

Wir wohnen auch im 4 OG und es ist nicht grad kühl in der Wohnung. Für Max sein Zimmer habe ich extra ein Rollo gekauft was schön dunkel macht für den mittagsschlaf aber auch gleichzeitig die Sonne und somit die Wärme nicht durchlässt. Das hilft wirklich.
Wenn es richtig heiß ist lass ich in der Nacht das fenster offen. ihm stört es nicht.

Hoffe ich konnt dir helfen;-)

4

Danke,

werd wohl heut Nacht doch mal das Fenster gekippt lassen. Hoffe nur, es wird dann mit der Zeit nicht zu kalt!?

Eigentlich ist es doof, die ganze Zeit warten wir auf die Sonne und wenn sie da ist, braucht keiner die Hitze ;-)

Lg Nadine

5

Guten Abend!
Ich habe auch gerade meinen total geschwitzen Sohn noch mal ins Bett gebracht...#schwitzHab ihm seinen Schlafsack ausgezogen, er hat jetzt nur noch seinen langärmligen Schlafanzug an,und das Fenster weit aufgemacht.Allerdings zieht es nicht und den Schlafsack habe ich drübergelegt...
Letztes Jahr unterm Dach habe ich ihm einen Body angezogen und ein Handtuch drübergelegt. Ich finds furchtbar ohne Decke zu schlafen...;-)
Und nur mit Windel würde ich auch nicht schlafen... Ich überlege immer wie´s mir am angenehmsten wäre...
Hoffentlich hilft´s Dir ...
Eine ruhige Nacht!!
Eva und der schlafende Paul 12.10.2005

6

Hallo Nadine,

Morgens wenn die Hitze kommt, Fenster zu, wenns geht Rollo runter. Abends Fenster auf u. in der Nacht offen lassen.

Sophie geht jeden Tag frisch geduscht ins Bett, hat eine Windelhose u. einen Shorty Schlafi an.

Zugedeckt ist sie mit einem dünnen Sommer Steppbett.

Schlafen tut sie eigentlich gut.


#herzlich Karin

7

Hallo Nadine,

von diesem Jahr kann ich dir noch nicht berichten. Aber letztes Jahr im Hochsommer (bei uns gut über 40 Grad und auch nachts nicht gerade viel kühler) habe ich Luca einfach nur in der Windel ins Bett gelegt. Alles andere war einfach unmöglich. Selbst so hat er noch doll geschwitzt. Wenn es nicht ganz so heiss war, bekam er ein T-Shirt oder einen Kurzarmschlafanzug an. Ohne Decke oder Schlafsack. Schlafsack war zu warm und Decken hasst er.
Bei uns hat das ganz gut geklappt.
Ansonsten eben, wie schon beschrieben, erst am Abend, wenn's kühler wird, Rollos und Fenster aufmachen.

Liebe Grüsse,

Doris

Top Diskussionen anzeigen