jetzt mal anders rum, welches kind spricht nochnicht viel mit 2 jahren

hallo,

mein sohn spricht nicht wirklich. nur einsilbig, ausser mama, papa und tacy (tracy) bera hör test hat er bestanden, daran liegt es nicht.....nur faul?????

wie ist es bei euch

ramona mit ryan 10.05.05 und tracy 12.05.06

1

Hallo,

wächst Dein Kind zweisprachig auf?

LG, Andrea

2

Hallo!
Einen Teil des Textes habe ich aus einer anderen Antwort von eben kopiert #hicks
André wird am 14. Juni und spricht ca. 30 Wörter.
Aber er hört gut und versteht wirklich alles. So kennt er z.B. den Unterschied zwischen "Knopf" und "Druckknopf", "Pferd" und "Pony" usw. Aber sprechen...naja #augen

Zur Kontrolle waren wir bei einer Logopädin. Alle vorsprachlichen Fähigkeiten (Blickkontakt halten, Wortverständnis,....) hat er. Aber er spricht wenig. Sie sagt aber, dass er zwar ein Risiko-Kind ist, aber zur Zeit kein Handlungsbedarf besteht. Vor allem, weil er in vielen Bereichen wie z.B. Wortverständnis und Feinmotorik sehr viel weiter ist, als er müsste.

André ist bei allem eher spät dran, aber dann geht es ganz plötzlich. Er ist z.B. mit 15,5 Monaten gelaufen. Aber dann gleich durch´s ganze Zimmer. Diese ein, zwei wackeligen Schrittchen alleine hat er vorher nie gemacht. So wird es auch beim Sprechen sein... Seit gestern sagt er 2-Wort-Sätze. Aber nicht nur zufällig mal einen, sondern gleich drei Sätze an einem Tag, davon mit einigen neuen Wörtern. Es wird jetzt wahrscheinlich rasant weiter gehen.
Als Kind habe ich auch sehr spät gesprochen. Ich habe mich genauso wie André mit Gesten und Lauten verständlich gemacht und meine Mutter hat mich immer verstanden - so wie wir André "zu gut" verstehen...

Wenn sich die Sprache in den nächsten drei Monaten nicht verbessern sollte, sollen wir uns eine Überweisung zum Pädaudiologen geben lassen. Ein "normaler" Hörtest wurde schon kurz nach der Geburt routinemäßig gemacht. Da war alles prima. Und André kann leiseste Geräusche, z.B. das Rascheln einer Maus im Gebüsch lokalisieren. Da ist also alles okay.
Und alles anderen kommt auch noch, davon bin ich überzeugt!

LG Silvia

3

Hallo,

Kinder sind so unterschiedlich. Ich habe keinen dummen Sohn und keine hochbegabte Tochter...

Luca konnte mit 3 Jahren gerade mal 2 Wörter hintereinander sprechen (er hatte allerdings bis dahin sein halbes Leben veschlafen) meine Tochter hätte mit 2 ihren damals 3 jährigen Bruder sprachtechnisch locker "in die Tasche gesteckt".

Und beide stehen sie heute den gleichaltrigen Kids in nichts nach.

lg bambolina

4

Laß mich raten dafür ist er ist er früh gelaufen und ist was das Grobmotorische angeht sehr weit? Sowas habe ich hier zu hause, Lukas ist 2,5 und spricht eigentlich nicht wirklich, alle Test hat er aber bestanden bei der U8 wird noch ein Test gemacht und wenn er bis dahin nicht besser spricht müssen wir zur Frühförderung.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

5

hallo,

na anscheinend gibt es nicht sehr viel kleine die in denn alter wenig sprechen#kratz

mach mich ja auch eigentlich nicht verrückt, kommt bestimmt bald.

ja dafür ist er in anderen bereichen schnell, 2-sprachig ist da verleicht auch ein grund, english/deutsch.

mfg ramona

Top Diskussionen anzeigen