Sind hier auch Logopäden? Plötzlich lispelt sie.

#gruebelHallo, ihr Lieben.
Meine Große wird jetzt im Juli 3. Seit einigen Tagen ist mir aufgefallen, daß sie ab und zu die S_laute lispelt. Dabei kann sie das richtig und hat auch vorher vernünftig gesprochen. Ist das nur ne Phase oder muß ich schon was tun bzw. aufpassen?#kratz
Wenn ich sie darauf hinweise, kann sie es!#gruebel
Bitte auch logopädischen Rat und andere Erfahrungen.
LG Dana, Maria (3) und Johanna (9 Mon)

1

Hi Dana,

ich weiß nur dass ich das in dem Alter auch gemacht habe (haben viele Videos von damals). Musste aber nie zum Logopäde oder ähnliches, das hat irgendwann von alleine wieder aufgehört.
Würd mir da keine Sorgen machen. Selbst wenn's noch länger andauert, ich denke das legt sich wieder, ist ja kein angeborener Sprachfehler bei ihr, denn sie kann ja auch anders.

Liebe Grüße
Denise & Laurin (13 Mon.)

2

Hallo,

ich bin Logopädin:-D.
Also, Kinder die lispeln haben meist eine Schwäche der Zungenmuskulatur. Da deine Tochter bisher aber nicht gelispelt hat und das offenbar ja auch nicht ständig macht, gehe ich davon aus das dies bei euch nicht der Fall ist.
Vielleicht hat sie ein Kind oder Erwachsenen kennengelernt der gelisperlt hat und imitiert dies. Kinder finden das häufig lustig. Ich würde es an deiner Stelle überhaupt nicht beachten oder kommentieren, denn dann wird es für sie erst recht interessant. Beobachte das eine Weile und warte einfach gelassen ab. Selbst wenn es nicht wieder alleine verschwindet würde man in so einem jungen Alter das lispeln nicht behandeln. Höchstens den Eltern Tipps geben wie sie spielerisch die Mundmotroik und das Gefühle für die Bewegungsabläufe der Zunge verbessern können.

Liebe Grüße
Clarks

Top Diskussionen anzeigen