Essen ist eine Katastrophe, alles landet auf dem Boden !

Hallo,

bin schon ganz verzweifelt, meine Zwillinge sind nun 20 Monate und das Essen ist die reinste Katastrophe, beide haben bis vor kurzem sehr schöne von ganz allein in ihren Hochstühlen neben dem Esstisch gegessen, aber in letzter Zeit schmeissen sie mit dem Essen rum (auch was sie eigentlich gern essen) sie stecken es sich in den Mund und spucken es wieder raus, sie essen mit den Händen, oder gleich mit dem Mund vom Teller oder Tablett, sie sagen "weg " (den Teller wegnehmen) und wenn ich das mache lachen sie und halten ihn fest. Ich habe schon alles probiert, füttern wollen sie sich nicht mehr, helfen lassen sie sich auch nicht, wenn ich schimpfe lachen sie nur und sagen "jetzt staubt´s" mit erhobenen Zeigefinger, ich habe ihnen das Essen weggenommen, ich habe ihnen anderes Besteck gegeben, ich habe es ihnen anhand von meinem Essen gezeigt und habe sie ganz toll gelobt wenn es geklappt hat, aber keine Chance, wenn ich dann ihre Reste wegmache, kann es sogar vorkommen das ich noch Nudeln oder so auf den Rücken bekomme, der Boden sieht furchtbar aus und irgendwo findet man wieder eine vertrocknete Erbse. Jetzt wollen wir Ende Juni mit den Kinder in den Urlaub in ein Hotel fahren, was soll ich nur machen wenn sie die anderen Gäste mit Essen bewerfen.
Vielleicht habe ich das ganze ein wenig lustig erzählt, bin aber wegen der Sache mit dem Essen schon ganz schön am Ende mit den Nerven, da meine kinder in anderen Situationen sehr brav sind und auch folgen, nur beim Essen nicht. Hat wer einen Rat ?

Kessyo mit den Zwergen 20 Monate (die schon wieder was frisches zum Anziehen brauchen, da das Mittagessen dran klebt.)

1

Ich denke mal, gerade weil sie es so lustig finden machen sie das, sie sind jetzt in dem alter wo man alles mal ausprobieren muss - und vor allem Deine Geduld und Dein Durchsetzungsvermögen.

Wichtig ist jetzt, dass Du Dir nicht auf der Nase rumtanzen lässt, sei konsequent, auch wenn die Mäuse das nicht so toll finden, irgendwann verlieren sie den Spaß daran und essen wieder "normal".

Meine kleine Nichte war vor kurzem auch so, hat sich jetzt wieder eingependelt ;)

2

< Jetzt wollen wir Ende Juni mit den Kinder in den Urlaub in ein Hotel fahren, was soll ich nur machen wenn sie die anderen Gäste mit Essen bewerfen. >

Sachlich und wohlwollend.........verkaufen ?

Sorry....war nur Spaß !!!;-)

Konsequent sein ! Wird mit dem Essen gespielt, kommts weg.
Du wirst feststellen, irgendwann begreifen die beiden !

3

Hallo,

ich würde beim nächsten Mal mit dem Essen spielen den beiden erklären, dass sie das nicht dürfen und wenn sie nicht damit aufhören, dass das Essen dann weg kommt. Wenn sie nicht darauf hören, Essen konsequent wegnehmen. Ich bin sicher es wird dann besser ;-)

4

hey! angelina hat derzeit auch so eine phase - zwar nicht ganz so schlimm aber es wird auch meistens mit der gabel auf's essen draufgehauen oder mit den fingern drin rumgepopelt, viel "essen" kommt dabei zur zeit nicht rum! die "runterwerf"-phase haben wir schon hinter uns (hoffe ich zumindest! #schwitz)

zu deiner angst mit dem urlaub kann ich nur sagen, dass unsere maus in gegenwart von fremden immer recht gut und manierlich isst! ich weiß allerdings nicht, wie das dann in einem zwei-wochen-urlaub ist, weil da ist es ja auch nach ein paar tagen "normal", dass da noch andere leute sind! aber mal so essen gehen oder so klappt mit ihr eigentlich gut und wir haben da längst nich so ein gezeter wie daheim (vielleicht bleib ich da aber auch ruhiger, weil ich ja keinen aufstand will in aller öffentlichkeit und die maus passt sich mir nur an? #gruebel)

hmmm, du kannst es ihnen nur immer wieder sagen und zeigen und durchsetzen! irgendwann ist auch das vorbei, wobei ich mir gar nicht vorstellen mag, wo manchmal meine nerven wären, wenn ich das mal zwei hätte! #schock

lg bianca

ps: das mit dem "jetzt staubt's" fand ich allerdings ziemlich lustig, wenn sie das im hotel sagen, haben sie die lacher auf jeden fall auf ihrer seite! ;-)

5

Heya #blume

Klingt als hätten deine beiden da ein tolles Spiel und eine supi Beschäftigung für die Mama für sich entdeckt ;-)
Aber mal im Ernst: Mit Essen spielen geht absolut gar nicht und das musst du deinen Zwergen ruhig und sachlich klar machen. Halten sie sich nicht daran ist das Essen eben beendet, ganz einfach.

Liebe Grüße und hab #sonne,
Katrina mit Jule*14.12.03, Jascha Joan & Jerra Joy*21.07.06

Top Diskussionen anzeigen