Plattfüsse-Bobux oder Orth.Schuhe?

Liebe Mamis

meine Frage steht ja schon oben.
mein Sohn ist nun fast 11 Monate alt und ich habe das Gefühl er kriegt Plattfüsse (ich habe nämlich!!)
ich habe ihn bis jetzt eignetlich immer Bobux tragen lassen (ausser auf Strasse, aber selten), da ich wusste, dass es gesund sei so lange wie möglich ohne Schuhe zu laufen.

nun aber mein Zweifel #kratz
den KiA frag ich schon gar nicht, der ist echt altmodisch und irgendwie trau ich ihm nicht so recht #schmoll

Hat eine von Euch vielleicht Erfahrungen mit Bobux oder orthopädischen Schuhen? Was ist besser?

vielen lieben Dank im Voraus
Jagolore

Hallo,

Du weißt aber auch, daß alle Kinder in dem Alter "Plattfüße" haben?

Das Fußgewölbe bildet sich in den ersten 3 Jahren vollständig aus. Bis dahin befindet sich unter den Füßen noch eine Fettschicht, die den Fuß platt aussehen läßt.

Also ehe ich einem Kind orthopädische Schuhe anziehe, würde ich auf jeden Fall vorher mit dem Arzt darüber sprechen.

L.G.
zwillima

Hallo Zwillima

ja das weiss ich, dass sie in dem Alter alle "Plattfüsse" haben, aber da ich ja auch welche habe bin ich im Zweifel ob feste Schuhe nicht doch eine bessere Form geben...

LG
Jagolore

Top Diskussionen anzeigen