Erfahrungen mit hohem Fieber (41 Grad)?

Hallo!

Wir hatten zwar schon häufig Fieber und auch schon oft bis zu 40°, aber letzte Nacht wurde mir dann doch unheimlich: Tom hatte 41,1°! #schock Ich war kurz davor ihn ins Auto zu packen und zum Kinderkrankenhaus zu fahren. Wir sind dann aber doch zu Hause geblieben, da das Zäpfchen schnell angeschlagen hat und er auch nicht apathisch wirkte.

Ich habe dann heute morgen gleich beim Kinderarzt angerufen. Der meinte allerdings nur, solange sein Allgemeinzustand gut sei (er spang heute morgen schon wieder durch die Gegend, hat nur noch 38,9°), solle ich ihn beobachten und bei Verschlechterung morgen nochmal vor den Osterfeiertagen in die Praxis kommen.

Hatten eure Kleinen schonmal so hohes Fieber? Was hatten sie und was haben eure Kinderärzte gesagt?

LG Chrissie + Tom *04.12.2005

Hm.....also luca hatte mal so 40,2 und da wirkte er schon recht apathisch, so dass wir sofort mit ihm zum arzt gefahren sind. Ich weiss, dass die kleinen wirklich so hoch fieber können, und ich denke wenn nix anschlägt kann man wirklich nur zum kia oder kh.

lg
sandra

Hallo,

ich kann dir aus Erfahrung berichten da unser Sohn schon öfter hohes Fieber hatte bis 41° es ist so lange normal, wenn man es wieder runter bekommt d.h. als erstes immer Fieberzäpfchen oder Saft anschließend Wadenwickel oder ähnliches!

Unser Kinderarzt hat uns allerdings dazu geraten, es sei effektiver den ganzen Körper runter zu kühlen, indem man das Kind in eine wanne legt mit warmen Wasser ca 37° und dann ganz langsam das Wasser abkühlt aber nicht länger als 5-10 min. das reicht!


Ich kann dir nur sagen wir haben das Fieber schnell wieder runter bekommen durch diese Methode da ja ein Zäpfchen etwas länger braucht bis es wirkt.

Der KiA hat uns erklärt das der Körper eines Kindes anderst funktioniert und oft bei Infekten mit sehr hohen Fieber reagiert um die Viren abzutöten.

Wir haben letzte Woche erst wieder mit 41° gekämpft und das ganze 3 Tage jetzt ist wieder alles gut #freu


Alles Gute für euch und gute Besserung für den kleinen!!!!!


Liebe Grüße Dani+Jannis 21.Monate + #baby Niklas 2.Wochen

Hallo Dani!

Danke für deine Antwort. Das beruhigt mich! :-) Werde mir den Tipp mit der Wanne merken.

Tom hat gerade ganz gut Mittag gegessen und zerreißt gerade meine Zeitung. Es scheint ihm also schon wieder besser zu gehen! ;-)

Liebe Grüße
Chrissie

Top Diskussionen anzeigen