sie fasst sich den ganzen tag ans und ins ohr.schmerzen?!

huhu

meine maus, 14 monate alt, packt sich den ganzen tag an und ins ohr. #gruebel hat sie schmerzen?
sie hat kein fieber oder durchfall oder so.
sie trinkt normal (eh immer sehr wenig ) nur essen tut sie kaum.
vom verhalten ist sie etwas quengelig und sehr anhänglich. puh, meine arme und mein rücken #schwitz
aber wenn es ohren schmerzen wären, dann würd sie doch richtig schreien und nciht quängeln? #gruebel

#danke

1

huhu,

doch kann durchaus sein das sie nur quängelt obwohl sie Ohrenschmerzen hat. Würde sicherheitshalber zum Arzt gehn. Bei Alessia fängt so nämlich immer ne Mittelohrentzündung an#schmoll.

Alles Gute für Deine kleine Mausi

Simone und Alessia (*17.03.2006) die heute Geburtstag hat#huepf

2

dann mal #herzlichlichen glückwunsch! #liebdrueck

wie oft hatte sie denn schon eine? ich hatte als kind öfter welche.bis dann irgendwas am trommelfell (schreibt man das so #gruebel) geamcht wurde. keine ahnung was.war da 4 oder so.

danke für deine antwort

3

danke#liebdrueck.

Alessia hatte das schon 2x. 1x mit Antibiotikum nehmen.
Ich hatte das als Kind auch ganz schlimm, deswegen weiß ich auch wie weh das tut#schmoll. KiA meinte, dass es schon sein kann das sie die Veranlagung dazu von mir hat#schmoll.
Seitdem steh ich eben beim geringsten Verdacht zu Mittelohrentzündung beim KiA auf der Matte (der denkt bestimmt schon ich hab ein Vögelein#schein;-)). Wie gesagt würde schon dannach schauen lassen.

Hoffe das Deine Süße schnell wieder fit ist.

LG

4

Hallo,

ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Das sind bei meinem Sohn die untrüglichen Anzeichen für eine Mittelohrentzündung. Wenn sie die letzte Zeit schon etwas Schnupfen gehabt hat, dann ist das mit der Mittelohrentzündung sogar sehr wahrscheinlich.

Die Schmerzen kommen erfahrungsgemäß gegen Mitternacht und dauern bis in die Morgenstunden #schrei#heul#schrei#heul#schrei

Ich hoffe, es wird für Euch nicht allzu schlimm.

lg
Bettina

5

..kann es sein, dass sie schnupfen hat. dann würde ich ihr regelmässig nasentropfen geben....beugt auch ohrenschmerzen vor....
wenn schlimmer wird, auf jeden fall schmerz-fieber zäpfchen und auf zum arzt.

wünsche deiner maus gute besserung.

lg karin

6

hallo,
wir dachten auch mal, als lukas sich den ganzen abwnd an die ohren gelngt hat und geweint ohne ende, das r ne mittelohrentzündun hat, wir sind dann in die kinderklinik zur hno ambulanz, mit den ohren war alles ok, und weisst was es war?
es waren kommende ZÄHNE:::
GRUSS MONI

Top Diskussionen anzeigen