Puppen bei Ökotest (Weichmacher)

Hallo,
ich hoffe mir kann jemand von euch helfen! Ich wollte Aliya eine Puppe schenken (lassen) und nun bin ich mir nicht sicher wie die Käthe Kruse Puppen abgeschnitten haben und ob diese überhaupt getestet worden sind. Wie oben bereits angedeutet, enthalten die meisten Puppen (zumindest bis zum Herbst 2006) giftige Weichmacher. Nun müssen alle Hersteller diesen zwar weglassen bzw. ersetzen, doch der Restbestand wird natürlich weiter munter verkauft.
Ich weiß, daß Götz und Sigikid unbedenklich sind, doch ich würde eigentlich lieber Käthe Kruse kaufen. Hat jemand von euch nähere Infos?

#dankeschonmal
Sophia

1

Hallo,

die von Käthe Kruse schnitten mit befriedigend und mit mangelhaft ab, weiss aber leider nicht welche genau. Gab auch noch eine gute Sterntalerpuppe, das STerntalermädchen (20Euro).

lg

Top Diskussionen anzeigen