Ausschlag und Erkältung? Brauche mal einen Rat

Hallo,
aslo unser Sohn jetzt 2 1/4 hatte vor 14 Tagen schon mal einen juckenden Ausschlag da waren wir allerdings im Urlaub und dachten das es an der Therme gelegen hat. In zwei Nächten waren wir dann immer im KH jeder sagte was anderes. Wieder zu Hause waren wir bei unseren KA die sagte uns es kommt von seinem Husten sprich erkältung da er kein Fieber hat.

Und nun seid gestern wieder Ausschlag am ganzen Körper und leichten Husten. Wer hat damit auch noch Erfahrung der kleine ist nur am jucken ich weiß nicht wie ich ihm noch helfen soll. Habe ihm jetzt wieder diese Milch aufgetragen die Kortison enthält. Mir ist nicht wohl dabei aber sie hilft wenigstens ein bisschen.
Kann mir jemand ein rat geben.

LG Marina + John 2j

1

Hi Marina,

juckender Ausschlag ist meistens eine allergische Reaktion auf etwas. Das es im Zusammenhang mit Erkältung bzw. Husten kommt, würde ich darauf zurückführen, dass dann sein Immunsystem angeriffen ist.
Schon mal geschaut, Was er gegessen hat, Weichspüler +Waschmittel, bestimmte Kleidung..ect.?

Ich würde nochmals zum Doc und ggf. testen lassen.

LG Antje

2

Hallo Marina,

ist natürlich schwer eine Ferndiagnose zu stellen,zumal du den Ausschlag nicht beschreibst wie er aussieht.
Mein Sohn hatte gerade einen Ausschlag mit roten Flatschen der sich ganzen Körper verteilte.Der Flecken kamen und gingen.
Bei meinen Sohn war es Nesselsucht.Eine allergische Reaktion auf den Infekt den er gerade hatte oder der der kommt.Kann aber auch an den Medikamenten liegen.
Lg Sabine

Top Diskussionen anzeigen