was macht ihr bei durchfall bei einem einjährigen?

Werden zwar gleich zum arzt gehen,aber wa smacht ihr dann?Was dürfen die dann eigentlich essen oder nicht essen?

Danke schon mal im Vorraus

1

Hallo

Milchprodukte würde ich erst aml weg lassen und geb ihm Zwieback und Banane und viel zum trinken aber keine Säfte, am Besten Tee. Und dann mal gucken wie lange er den Durchfall hat . Nach 2 Tagen würde ich zum Arzt gehn !

Daniela mit max und felix

2

also auch die morgenflasche weglassen?die er z.Zt noch bekommt?Ja gut danke dann versuche ich das mal...

5

Naja ich kenne die Konsistenz nicht ... ist es denn sehr dünnflüssig und öfter am Tag oder nur etwas weicher als sonst ?

Also meiner hat früh seine Babymilch bekommen !

Daniela

weitere Kommentare laden
3

Hi!
Hab meinen immer wenn die Milch verdünnt gegeben und dann viel trinken...trinken trinken...und dann hab ich ihnen immer Salzstangen in die Hand gegeben, ansonsten kann man eh nicht viel machen außer abwarten! Wenns halt nicht nach ein paar Tagen besser wird oder noch was andres wie Fieber oder Erbrechen hinzu kommt, dann würde ich wieder zum Arzt gehen!
ANA

4

hallo,

also...zwieback und banane sind auf alle fälle super; magerquark auch.
ansonsten gehen mittags auch kartoffeln mit möhren (du musst alles nur sehr lange kochen lassen, damit die kohlenhydrate leichter verdaulich sind; ca. 1,5 std).
ansonsten eben ganz, ganz viel trinken (fenchel- oder kamillentee).

viel erfolg&geduld!

sina und neo

Top Diskussionen anzeigen