Gibt's noch Kinder die mit 18. Mon noch nie Haare geschnitten haben??

Hallo Ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben.
Meine Tochter ist jetzt 17 1/2 Monate und hat extrem dünnes und kurzes Haar, welches wir noch nie schneiden lassen brauchten #kratz!!!
Ihre Kopfhaut ist auch oft sehr schuppig und Haare waschen wir, wenn nicht nötig, nicht mehr als einmal pro Woche.
Bisher sagte der Kinderarzt sei das völlig in Ordnung.
Sie wird auch oft wegen der kurzen Haare für ein Junge gehalten.#schmoll

Gibt es noch andere solcher Haarwunder??#gruebel

Irgendwann werden die Haare wohl sprießen;-)

Schönen Nachmittag noch,
#danke septemberzwerg

1

Hallo,

Michael wird am 16. 19 Monate alt und wir mussten bis jetzt auch nicht die Haare schneiden. Er hatte bis er 1 Jahr alt war beinahe vollglatze und dann fingen sie an zu wachsen. Sie sind noch sehr fein und wir waschen auch nur 1 mal in der Woche die Haare.

Alles Liebe
Igraine+ Michael( der wegen seiner feinen, kurzen Haaren immer für viel jünger gehalten wird)

2

Hallo!

Leonie ist inzwischen 21 Monate und wir mussten auch noch nie zum Frisör! Ihre Haare sind auch noch seeehr dünn und ziemlich kurz! Der Frisör kann also noch einige Zeit auf uns warten!
Sie wird trotz ROSA Sachen oft f. einen Jungen gehalten! #augen Obwohl ich finde, dass man es im Gesicht sehrwohl sieht!!
Klar, irgendwann werden die Haare wachsen! Dann freu ich mich schon aufs Zöpfchen machen! #huepf
Achja, mein Freund und ich haben eigentlich viele und dicke Harre! :-p

Lg,
Susi und Leonie (Mit neuen Fotos auf VK)

3

Hi!

Leonie haben wir glaube ich mit 2 das erste mal die Spitzen geschnitten- gaaaaanz wenig......

Sie hat aber so ein Mädchen-Gesicht, dass es da nie Probleme gab..

Jetzt ist sie 3 und sooo lange Haare hat sie nicht!

lg

Melanie mit Max(4 und absolute Wolle auf dem Kopf), leonie(3) und Überraschungs-Krümel(10.SSW)

4

Hannah ist 2 1/2 und jeder denkt, es ist ein Hannes...Ist doch egal. Jedes Kind ist anders.
ANDREA

5

Hi,

Leona ist zwar erst 12 Monate alt, aber ich antworte trotzdem mal :-).

Da ich froh bin, dass sie jetzt überhaupt mal ein paar Härchen aufm Kopf hat, werden die paar Fusselchen so schnell nicht geschnitten.

Und ich bin froh, dass ich nicht die einzige junge Dame habe, bei der jeder fragt: "Ist das ein Junge oder ein Mädchen?" :-).

Gruß, Nicole

6

Anna (knapp 17 Monate) hat auch nicht viele Haare auf dem Kopf. Mir wird zwar von allen Seiten versichert, dass man ihren Haaren momentan förmlich zuschauen kann beim Wachsen - aber wirklich üppig ist ihre Haartracht immer noch nicht...
Sie sind strohblond und lockig - und sehr dünn. Dadurch sieht es noch lichter aus... ich nenne ihre Haare auch "Flusen" - das trifft es eher ;-)
Von einem Friseurtermin sind wir noch Welten entfernt! Jetzt wird erstmal ordnetlich gezüchtet ;-)

LG, Elke+Anna #blume

7

Hi
Jaime wird jetzt 19 Monate aber Friseur brauchen wir auch noch nicht;-) Er hatte zwar bei der Geburt viele Haare aber irgendwie sind uns die abhanden gekommen#kratz
Aber langsam kommt was #freu momentan sieht er wie ein Irokese aus, da der SChopf oben das einzige war was übriggeblieben ist und natürlich schon länger als die anderen ist. Aber hinten locken sie sich#schock. er sieht von hinten aus wie ein Mädchen!
Mein Großer hatte von Anfang an einen dicken Schopf und mußte mit 8 Monaten zum erstenmal geschnitten werden.
So unterschiedlich ist das.
lg
Brigge + Jaime *19.08.05

8

Hallo,

Zoé wurde im November 2 Jahre alt und wir waren auch noch nicht beim Frisör. Ich habe ihr nur vor kurzem etwas die Spitzen geschnitten.

LG,
Higgi

9

also ich finde das normal sieh man in meine vk da ist ilayda im dez drauf da war sie 15 monate

bis dato waren wir nicht beim schneiden und es liegt auch nciht an

lg katrin

Top Diskussionen anzeigen