Mutter fährt Auto - Kind auf ihrem Schoß !!

Hallo,

heute am Nachmittag: ich steig in mein Auto ein, kommt eine Frau an mir vorbeigefahren, die ihren Sohn auf ihrem Schoß sitzen hat. Die Frau fuhr das Auto #schock

Kann mir mal jemand diese Unvernunft erklären ??

Gut, wir wohnen in einer verkehrsberuhigten Siedlung, aber bis diese Frau zu Hause ist muß sie 5 Straßen überqueren, sind zwar alles ruhige Straßen, aber passieren kann immer was. Und auch wenn sie auf der ganzen Strecke nicht schneller wie 30 fahren kann, ist das viel zu gefährlich.

Meine Kinder müßen sich immer anschnallen, egal wie kurz der Weg ist. Auch ich schnall mich bei jeder Autofahrt an.

Grüßle :-)

Ich versteh es auch nicht aber wer kennt nicht das sprichwort: Mir passiert sowas nicht!!

Das denkt doch jeder,aber das die mit dem leben ihres kindes spielt interessiert die wohl gar nicht.Es kann immer was passieren selbst bei 5metern fahrt.

lG germany die solche unvernunft nicht verstehen kann

Eine Nachbarin habe ich auch mal genauso gesehen. Über soviel Unverständnis und Dummheit kann man echt nur den Kopf schütteln, die armen Kinder. Naja, denken wohl mehr als man ahnt, dass ausgerechnet ihnen nichts passieren wird. Schlimm nur, dass es immer die Kinder sind, die es dann erwischt....
LG
Sandra

Also ich sag jetzt nicht was ich zu solchen Vollidioten denke. Wenn was passiert ist nämlich das Geschrei groß. Denen wünsch ich echt mal nen Denkzettel. Aber natürlich soll dem Kind dann nichts passieren. Bitte also nicht falsch verstehen.
Ela

Ja, die die nicht angeschnallt wurden und keinen Unfall gehabt haben leben noch. Die anderen, bei denen was passiert ist, die haben ja jetzt keine Gelegenheit mehr zu tippen....

dusty

sehe ich genauso!!

Uah ja klar!!
Weil das damals ja auch DIE Zeit der tödlichen Unfälle war gell, bei der soooo viele unangeschnallte kinder ums leben kamen gell.
ist in aaaallen archiven nachzulesen :D

hasel

Top Diskussionen anzeigen