Komischer Mann will in der Stadt mal das Baby anfassen

Hallo Monika,
genau, gerade weil es immer derselbe ist, bin ich auch dafür, es zu melden. Man weiß ja nicht, wie der Typ das meint. Und lieber einmal zu viel gemeldet als zu wenig. Vieleicht bekommt sie ja so auch heraus, ob der Mann schon bekannt und vielleicht nur ein harmloser Spinner ist.
Ich werde noch mal mit ihr reden.
LG
Anne

Wie gesagt, ich persönlich würde es jetzt melden. Bei ersten Mal denkst du vielleicht, naja Zufall, aber wenn es zwei Mal passiert, dann wäre /werde ich zur Polizei gehen.

Lg

Monika

Hallo!
Das man keine rechtliche Handhabe gegen den Typ hat ist schon klar. Gemacht hat er ja irgendwie bisher nichts Schlimmes.
Was ist aber, wenn wirklich mal was passieren sollte. Man macht sich ja auch Vorwürfe, wenn man es dann nie gemeldet hat. Ist schon ne blöde Situation.
Frauenbeauftragte ist ein ganz guter Tip!
LG
Anne

Ne, ne, behindert ist DER bestimmt nicht!

Ich will gar nicht streiten. Meine grundaussage war lediglich, dass es käse ist, wegen solchem kleinkram die polizei bemühen zu wollen.
Wem mütter wann und warum gestatten, ihr kind anzufassen, bleibt natürlich immer ihnen selbst überlassen.

Grüße
Alex

Na, ich sagte ja auch, wenn mir das nochmal passieren würde, würde ich wahrscheinlich zur Polizei gehen. Denke mir, dass sie mich eh komisch anqucken würden, wenn ich da komme und sowas erzähle. Schliesslich ist ja nichts passiert und naja, ist halt situationsabhängig.

Gruß
Monika

Top Diskussionen anzeigen