Diät bei Windelpilz?

Hallo ihr Lieben,

stimmt meine obige Frage? Muss man bei Wiindelpilz Diät halten?
Ähm... Also unser Arzt gab uns Mykoderm und gut war!
Über Aufklärung wär ich froh!

Lg minalein.

Habe ich noch nie gehört - aber selbstredend gab ich meinen in der Zeit nie etwas zu essen von dem ich wusste dass es zu Reizungen führte da ich außer der Mykoderm ja nicht noch Penaten benutzen konnte.

LG sissy

Bei Pilz allgemein gilt eigentlich, dass man keine Milchprodukte zu sich nehmen sollte (vor allem auch keine Schokolade).

Hallo tomkat,
das stimmt nicht, Milchprodukte kann man ruhig essen, aber Zucker sollte man in jeglicher Form meiden, hier ein ausführlicher Link:
http://www.drbresser.de/cms/Candida_und_Hefepilze.370.0.html
LG
rain72

wasn das fuer ein Arzt #kratz

"Darmpilz" ist sonst ein Stichwort fuer entweder: schlimme Immunstoerung (AIDS, Immununterdrueckung nach Krebs) oder dafuer dasss Euer Arzt "alternativ" angehaucht ist und Euch was anschnackt...

LG

Catherina

Lukas hat einen Hefepilzbefall im Darm ( Darmsoor) dieser verursacht laut unserem Arzt auch den immer wieder auftretenden Windelpilz der ja auch eine Art Hefepilz ist, jedenfalls sagt das unser Arzt. Unser Arzt ist Homöopath also liegst du mit dem "alternativ" ja ganz gut;-).

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Hallo,

also Charlotte hatte damals Mundsoor und vorsichtshalber haben wir Mykodermsalbe für den Po mitbekommen, falls der auch was vom pilz abbekommt. Von Diät halten oder einem Milchprodukt verbot hat uns niemand was gesagt.

LG Denise

Hat der KIA denn auch mal in den Mund geschaut? Oft bekommen die Mäuse so einen Windelpilz durch Pilzinfektionen im Mund (Soor). Am besten den Mund gleich mitbehandeln lassen!

Top Diskussionen anzeigen