Haushaltshilfe nach OP am Hand?

Hallo!

Demnächst soll ich eine kleine OP an der Hand machen lassen. Dann kann ich wegen dem Gips eine Woche mindestens nicht meine zwei Kleinkinder versorgen. Mein Mann muss in der Zeit viel und unregelmäßig arbeiten. Die Verwandten sind weit weg und müssen sich um andere kümmern. Ob die Krankenkasse da eine Haushaltshilfe bezahlt?

1

Hallo#huepf
Ja das machen sie in der Regel schon mußt mal bei der Krankenkasse nachfragen da bekommst du einen Vordruck den dein Arzt ausfüllen muß. Wünsch dir alles gute #kleefür die OP

LG Tanja+Colin#baby der jetzt hoffentlich schön brav bei Oma und Opa schläft weil die Mama arbeiten muß#gaehn

2

Ja bekommst du.

Der Arzt muß eine Haushaltshilfe "aufschreiben".

Schon 4 Wochen vor der OP um geeignete Huilfe kümmern sonst wirds eng.

5

4 Wochen? So lange habe ich nicht mehr. Aber ich wüsste eine Hilfe, die es nur wegen dem Arbeitsamt offiziell machen muss.

3

Hallo!
Du kannst aber auch deinen Mann als Haushaltshilfe nehmen. So ist das bei der Geburt ja auch. Er wird dann auch von der Kasse bezahlt.


Lg jazz

4

Er würde es ja auch ohne Bezahlung machen, aber als Prediger gibt es über Weihnachten mehr als genug Arbeit!

Top Diskussionen anzeigen