Zwiebelsäckchen - Bitte und Hilfe, wie macht man das???

Hallöchen dadraßen,

Mein Sohn ist knapp 1 Jahr alt und hat eine dicke Erkältung mit Fließschnupfen und Niesen und Husten. Leidet auch ganz arg darunter, kann kaum bis sehr schlecht schlafen. Entspechend schlecht ist er drauf.

Habe schon desöfteren im Forum von Zwiebelsäckchen gelesen, die man macht, wenn die Mäuse schlecht atmen können wenn die Nase zu ist.

Meine Frage ist: Wie macht man das genau und für wie lange??? Hat das jemand ausprobiert und funktioniert das überhaupt???

Habt Ihr noch irgendwelche Tips was man gegen Fließschnupfen und verstopfte Nase (da die Mäuse ja die Nase nicht putzen können) machen kann außer Nasentropfen???

Wäre für Eure Hilfe seeeeeeeeeeeeehr DANKBAR!!!

Liebe Grüsse und schönen Sonntag.

1

zwiebel kleinschneiden in einem baumwollstrumpf und ans bett hängen.
gruß

2

Hallo,
ich schneide die Zwiebel klein, und packe das ganz in ein Stofftaschentuch von meinem Mann. Das mache ich dann oben mit einem Gummi zu, und legs nebens Kopfkissen.
Riecht zwar immer, als hätte man Zwiebelkuchen gebacken, hilft aber!
Auserdem geb ich noch homöophatische Globuli " Calium bichronicum D 6 .
Alles Gute Für Euch!!#sonne

5

Danke für die Antwort. Haben letzte Nacht versucht und ich musste zwar trotzdem mehrmals in der Nacht aufstehen, aber diese Nacht war mit der vorletzten Nacht echt nicht zu vergleichen. War viel besser. Ich hoffe, dass es wirklich am Zwiebelsäckchen gelegen hat, dass er etwas besser schlafen konnte.

Danke und alles Gute.

3

hallo,

ich erhitze die geschniittenen zwiebeln kurz in der microwelle....da kommen die ätherischen öle besser raus !
in eine stoffwindel packen und neben das bett legen.
du kannst auch allium cepa d6 (küchenzwieben) globuli geben, wenn die nase läuft - bei stockschnupfen eher sambucus nig.

lg,
hexe

6

Ebenfalls DANKE (!) für die Antwort. Das mit den Globuli werde ich mir auch auf jeden Fall für die Zukunft merken. :-)

4

Hallo!

Wir haben das mit dem Zwiebelsäckchen auch schonmal gemacht und es hat gestunken WIE SAU (sorry). Ich würde es nie wieder tun. Wir haben Tage gebraucht, bis wir den Gestank aus dem Kinderzimmer raushatten.

Nico hatte vor 2 Wochen auch einen starken SChnupfen und wir haben uns mit Nasentropfen und Öl geholfen, das man auf die Klamotten tropft (2-4 Tropfen). Leider kann ich jetzt nicht nachsehen, wie das Öl heißt, weil es im Kinderzimmer steht und Nico schläft.

Kannst ja mal berichten, wie Du das mit dem Zwiebelsäckchen empfunden hast....


Liebe Grüße und viel Erfolg #herzlich
und gute Besserung für den Kleinen

Kirstin

7

Danke für die Antwort. Naja, gestunken hat es schon. Aber ich muss sagen, dass ich persönlich mit dem "Gestank" von Zwiebeln nicht wirklich ein Problem habe. Ich finde ihn nicht so schlimm. Und wenn es doch meinem Kleinen hilft/geholfen hat, so habe ich ihn halt in Kauf genommen. Es war ja Sonntag und ich konnte ja keine homöopathische Mittel mal eben besorgen, da habe ich es eben mit dem Zwiebelsäckchen probiert. ;-)

Liebe Grüsse

Top Diskussionen anzeigen