Die Frau finde ich einfach nur daneben............ Seite: 2

....na da bin ich ja froh, wo ich doch immer im Nadelstreifenkostüm und Slingpumps auf dem Spielplatz sitze ...;-).........naja etwas praktischer zieht man sich schon in der Natur an, oder?

lg Ellen

Hi

Für mich persönlich wäre es vielleicht nichts mit 6 Kindern arbeiten zu gehen. Besser gesagt noch so einen anspruchsvollen Job.

Aber Hut ab. Es wäre nicht mein Ding, aber ich finde es super und hab Respekt, den es gehört was dazu.

Jasmin

,,,,,jaaaaaaaaaaaaaa, genau noch so ein besch******* Exemplar - der habe ich auch schon meine Meinung per e-mail gesagt :-p

Ellen

Hallo,

ich bin auch berufstätig, nicht so arg wie die Frau im Artikel aber doch Vollzeit.

Ich habe die ersten Schritte meines Sohnes mitbekommen und sogar noch Millionen weiterer Schritte!

Ich denke diese Meilensteine im Leben eines Kindes passieren wundersamerweise immer zuhause, wenn Mama dabei ist. Zum Glück!#freu

Gruß bw

ganz genau, die vielen kleinen Momente, aber hauptsache die Kids sind "gut versorgt", *lol*
du Birgit, den Weibern hier kannste einfach nicht mehr helfen.................

lg Ellen

wißt ihr,


wenn mir einfach jemand monatlich eine entsprechende summe überweisen würde,
wäre ich gern zuhause ;-)
oder zumindest ein paar tage.



geld und zeit,
leider soooooo notwendig,
leider sooooo schlecht für ein kind.

lg
ayshe

genau meine meinung!

lg bianca

Top Diskussionen anzeigen