Ricosta..Naturino..oder Elefanten ??

Hallo !!

Leonie muss jetzt demnächst neue Schuhe haben. Wir haben Lauflernschuhe von Elefanten gekauft von Deichmann.

Nun wurde mir gesagt auch von meiner frendin(Schuhfachverkäuferin) das Deichmann ja nur den Namen gekauft hat und die Qualität nun sch.. sein soll.:-[Nun überlege ich welche Marke sie jetzt bekommen soll. Sie braucht die S-form also die schmalste Größe da sie sehr kleine Füße hat.
Nun hab ich grad mal son bischen geschaut und die Schuhe die ich toll finde kosten 76 Euro.#schock

Was bekommen eure für Schuhe?? Getragene Schuhe möchte ich ihr auch nicht geben da jedes Kind den Schuh anders abläuft.

Danke Nadja

1

Hallo,
ich kaufe keine bestimmte Marke sondern die Schuhe die mir gefallen und meinem Sohn gut passen. Das kann Elefanten sein ( finde die Qualität nicht scheiße ) oder Naturino oder Geox. Mein Sohn hat eine mittlere Fußbreite, da ist es nicht so schwer wie bei schmalen.
Ich würde mich auf nichts versteifen und schauen was paßt und gut aussieht. Wenn Dir der Schuh zu teuer ist mußt Du halt einen anderen nehmen.

LG Z.

9

Huhu Zuckermaus!

Was Ricosta-Schuhwerk anbetrifft, so denken wir in der Tat, dass es sich lohnt. Wir haben viele Kinder-Utensilien im Netz erworben, glücklicherweise gab es des Öfteren sogar noch ein paar satte Rabatte. Was die Qualität anbetrifft sind wir sehr zufrieden und unsere kleine Lara fühlt sich darin pudelwohl.

Z. B. hier: https://prachtmode.de/ricosta-schuhe/

Ich hoffe, dass dir das weiterhilft.

Liebe Grüße,

Olivia

2

Hallo Nadja,

bei Erik gestaltet sich der Schuhkauf immer etwas schwierig weil er Knick-Senk-Füße hat und daher Schuhe mit einer ganz weichen Sohle tragen muss. Elefantenschuhe würde ich persönlich nicht kaufen weil die Qualität echt nicht so prima ist (meine Meinung). Aber Erik trägt auch keine "bestimmten" Marken, sie müssen halt bequem und ordentlich verarbeitet sein. Besonders gute Erfahrungen habe ich mit den Schuhen von Ricosta, Richter und Geox gemacht. Jetzt trägt der Zwerg Lepi-Übergangsstiefelchen, aber erst seit zwei Wochen. Da kann ich noch keine genauen Angaben machen. Teuer genug waren sie! ;-)

Hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir noch nen schönen Abend, besuch doch mal unsere HP (siehe VK)

Andrea und Erik (21 Monate) #klee

3

Hallo!
Ich hab bisher für Collin nur Ricosta Schuhe gekauft. War halt mit dem Ersten Paar so zufriden das ich einfach bei der Marke geblieben bin. Außerdem gefallen die mir vom Aussehen.
ABER würde trotzdem keine 50 Euro für Ricosta Schuhe oder überhaupt ausgeben. Hab die bisher immer für 25-30 Euro bekommen sogar die Winterstiefel#freu
Kaufe die immer außerhalb. Ist sone Art Lagerverkauf.Aber trotzdem mit toller beratung.

LG Elli und Collin

4

Hallo,

da ich eine "Fachfrau" bin (Schuhe ist mein Beruf, mein Leben ;-)), wollte ich kurz etwas sagen: es stimmt, dass die Elefanten-Schuhe von Deichmann sch*** sind!
Legero (Superfit) haben die Passformen abgekauft von den Elefantenschuhen, und Deichmann halt nur den Namen.

Als ich im September in Düsseldorf war für die Schuhmesse #schein habe ich es mir nicht nehmen lassen, auch mal bei Deichmann reinzuschauen (hier in Luxemburg gibt es glücklicherweise kein Deichmann). Und jetzt kann ich wirklich sagen, dass die Elefantenschuhe sch*** sind, wirklich, eine miserabele Qualität. Ich würde meiner Tochter die nicht anziehen! Den Preis können sie so niedrig halten, weil die Schuhe in China produziert werden.

Legero-Schuhe sind vielleicht 5 Euro teuerer (sie sind nicht so teuer wie Naturino zB), aber ich kann aus Erfahrung sagen, dass es eine super Qualität ist!

Ricosta verkaufe ich selber nicht, aber ich habe mir die Schuhe angeschaut, die sind auch ganz ok! Und preislich auch interessant!

lg,

cosica

5

Hallo,

ich habe Schuhe von Schuhmuckl gekauft.

Die gibt es bei Schuhhof.
http://www.schuhhof.de/start.htm

(Menue-Marken-Bambini-Schuhmuckl-Kollektion)

Bin dort gut beraten worden und die Schuhe sind absolut klasse und recht preiswert (29,90 Euro).Für ein Paar Schuhe wasser/wetterfest ,gefüttert mit biegsamer Sohle....usw.usw.


Gruss asile:-)

6

Hallo,

ich kaufe immer Naturino Schuhe, gebraucht bei Ebay.
Bei den kleinen Größen kann man öfters neuwertige Schuhe bekommen.
Ich lasse mir die Innensohle (die man rausnehmen kann) ausmessen, ich weiss, wie lang der Fuß von meine Tochter ist (aufm Zettel hinstellen und mit Kulli Umriss machen).

Bisher hat alles prima geklappt, habe vor paar Tagen Naturino Winterstiefel (Rainstep) für 23 gekauft (NP. ca. 80 -90 Euro)

Eo.

7

Hallo,

wir hatten Anfangs auch Schuhe von Deichmann - Bärenschuhe.

Wir waren damit sehr zufrieden. Die sind bezahlbar und anfangs laufe die Kleinen ja noch nicht soviel damit

Auch jetzt kaufe ich Schuhe gerne bei C&A oder Deichmann. Im letzten Jahr hat es sich nicht gelohnt teure Schuhe zu holen. Seine Turnschuhe haen immer so 8 Wochen gelebt - dank Bobbycar und Laufrad....danach war das Loch so tief, dass er sich beim Bremsen die Zehen aufgeschürft hat....

Ach ja, Winterstiefel hab ich bei Aldi geholt.

LG Bunny #hasi

8

Wir hatten meist getragene Schuhe und waren damit sehr zufrieden es ist nicht richtig das gebrauchte Schuhe den Kindern schaden, sowas höhre ich nur von Verkäufern die natürlich ihre neuen Produkte verkaufen wollen. Ich persönlich finde 76 Euro für ein Paar Schuhe was nur wenige Monate getragen wir einfach zu teuer. Wir hatten bis jetzt 3 Paar alte ( gebrauchte) Elefantenschuhe die waren super, eine Freundin hat die neuen gekauft und die waren schnell kaputt. Wir haben jetzt seid 3 Wochen Schuhe von Lidel die sind ganz ok, Sohle ist schön weich und sie passen super. Ich denke es ist einfach wichtig das die Schuhe wirklich passen, die Sohle schön weich und biegsam ist, der Schuh keine Plastiksohle hat die total rutschig ist und man die Einlegesohle rausnehmen kann. Wenn das zutrifft nehme ich den Schuh egal ob es ein No Name Produkt ist oder ein sogenannter Markenschuh bei dem man vor allem den Namen teuer bezahlt. Wenn man aber das Geld hat alle paar Monate neue Schuhe für 80 Euro zu kaufen ( mit einem Paar kommt man ja meist nicht weit;-)) finde ich es auch ok, ich kann es mir nicht leisten und schaue dann lieber nach preiswerten Alternativen.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Top Diskussionen anzeigen