Flugreise: Milchpulver oder Fertigflaschen oder da kaufen?

Ja, das habe ich nämlich auch gedacht. Und bei Pulver hält sich das ja noch in Grenzen, falls was platzen sollte. Oh, hm, dann nehme ich wohl auch ein paar Ersatzgläschen mit, obwohl sie schon ganz gut alles mögliche sonst isst.

Liebe Grüße,

Katrin mit Karolina, die bald 14 Monate alt ist, so!:-p

#freu#freu#freu

Schwachsinn, oder? Vielen Dank aber, ich nehme Pulver mit (und Karolina schmeißt es durhc die Gegend ... oder was man mit 14 Monaten so alles auf einem Viereinhalbstundenflug macht ...)

Liebe Grüße!! (und alles Gute für's #ei!!!)

...ausgenommen von dieser regelung die seit neusten in kraft getreten ist ist: babynahrung,babytrinken und auch medikamente....also ruhig blut !!!!!!!!


LG
schnuti

Danke schön, das mit den Beuteln ist ein guter Tipp. Und den Trinkbrei probieren wir mal. Auf dem Flug brauchen wir irgendwas leckeres zur Löwenbabybändigung ...:-)

Anna-Laura trink diese Trinkbreie seit sie ca. 8 Monate alt ist !
Abends muß sie immer noch ne Flasche davon haben bevor sie ins Bett geht !
Sie machen schön satt, und sind ganz bequem mitzunehmen !
Aber immer schön Zähne putzen danach !;-)

Hi

ich würde Pulver mitnehmen und eine Thermoskanne damit du sie warm machen kannst...soviel Platz nimmt doch Pulver im GEpäck nicht ein...von den Trinkflaschen die es auch nur in 2er und 3er gibt halte ich gar nichts..

Gruss
Ute

Ich möchte mit :-).
Ich würde das Pulver schon in das Fläschchen tun, soviel trinkt sie davon ja auch nicht mehr.
Die fertigen Fläschen sind schon teuer.

Lieben Gruß
Onetta

Jaaaa, kommt doch mit!!!! #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen