Warum wird mein Zwiebelsaft kein Saft???

hallo an alle zwiebelsaft-erfahrenen mamis!

da meine maus heute nacht so doll husten hatte, hab ich um drei uhr einen zwiebelsaft angesetzt.

mein "rezept" war folgendes: 1 zwiebel hacken, drei eßlöffel honig dazu, im verschlossenen glas in kühlschrank stellen

jetzt wollte ich ihr heute morgen um 06:30 h das erste mal einen teelöffel geben aber das zeug ist total fest geworden und kein saft!

woran liegt das? falsches rezept? falscher honig (hab fenchelhonig genommen!) oder ist der nach 3 1/2 stunden einfach noch nicht fertig? #kratz

#danke für eure hilfe! bianca

Hallo Bianca,

also ich kenne mich zwar mit dem Zwiebel-Dingsbums nicht so aus, aber von "außen gesehen" würde ich sagen, der Honig ist im Kühlschrank wieder fest geworden???!!!

viele Grüße
Kerstin #blume + #baby Alexander (*08.07.05) + #ei 6+2

ja, das wär ja auch logisch aber warum funktioniert das dann bei anderen???

ich kann doch nicht zu blöd sein, einen zwiebelsaft zu machen oder?? #heul

Hallo,

also ich lass es zum ziehen immer draußen stehn und nicht im Kühlschrank. Nach 1h sieht man schon deutlich Saft, und nach 3,5 h geb ich Linus manchmal schon den ersten
Außerdem nehm ich Zucker.
Hat bisher immer geklappt.

Gruß Anne

Hallo Bianca!

Am besten funktioniert es mit Krümelkandis. Ich schichte es auch immer. Hälfte der Zwiebel, dann Kandis, wieder Zwiebel und wieder Kandis.

Du kannst es auch aufkochen. 1 feingehackte Zwiebel mit 3 EL Honig 5 Minuten aufkochen, Sud abseihen und abkühlen lassen. Geht auch.

LG Simone

Hi,

so wie du es machst ist es im grossen und ganzen RICHTIG aber ich stell den behälter immer auf die warme Heizung ... Nicht in den Kühlschrank... ist ja klar das der Honig hart wird ;-)

Versuchs mal mit der Heitzung :-)

Viel Glück

Sabrina

Top Diskussionen anzeigen