Ideen Tagesgestaltung Ü 20 Monate

Hallo liebe Mitmamis,

haltet mich nicht für verrückt, ich stecke wahrscheinlich gerade in einer Sinnkrise bzw einem Kreativitäts-und Aktivitätsloch#freu!
Sagt mir doch bitte WAS macht ihr den ganzen Tag mit den Kleinen?Ist bei allen ein Spielplatz in der Nähe, könnt ihr die Kleinen auch mal abgeben, habt ihr Kleinkinder in der Nachbarschaft, einen Papa der genug Zeit für den Nachwuchs hat...?
Hab ich alles nicht...und bin daher wohl am jammern!
Nun haben wir ein Haus mit kleinem Garten indem der Zwerg gern spielt aber Kinder vermisst er...also gehe ich zumindest am Montag ins Gemeindehaus.zur Krabbelgruppe..und Dienstag??Zu Ikea 30 km entfernt, oder gehe sonstwo einkaufen um unter Menschen zu sein...ist aber für den Geldbeutel auch nicht so gesund#hicks
Fahrt ihr viel mit dem Fahrrad? Zwergi hinten drauf?Oder seid mit dem Jogger/Buggy unterwegs....?
Ich bin hier vor einem halben Jahr hergezogen finde mich aber immer noch nicht in einen schönen Tagesablauf#schmoll#heul

..und zu allem Übel schläft der Kleine keinen Mittagsschlaf, steht gg 7.00 Uhr auf und ist bis gg 20.30-21.oo wach.
Oder er ist immermal gg 15 Uhr so fix und alle dass ich mit dem Auto fahren muss bis er einschläft!..in seinem Bett keine Chance...!Ich lege mich manchmal mittags auf seine Spieldecke und sage ihm dass ich schlafen muss..er nickt, spielt weiter und ich döse eine halbe Stunde....ach...ich mach doch irgendetwas falsch!!!
Wie schafft ihr es euch immer zu motivieren und etwas zu unternehmen?Ich denke manchmal es wäre besser wenn ich wieder arbeiten würde, aber andererseits wünschen wir uns sehnlichst noch mindest ein Kind!...nein, das wiederspricht sich nicht, da habe ich endlich wieder richtig was zu tun;-)#freu



Danke für alle klugen Antworten!!

die katja

Hallo Katja,

ja ja, das kenn ich. Manchmal fällt einem nichts ein aber dafür die Decke auf den Kopf. ;-)

Wie wärs mit Spaziergänge?
Entweder machst einen großen mit Kind in Wagen, oder läßt ihn alleine laufen dafür kurze Strecke.
Dabei kann man Blätter, Eicheln, Kastanien etc. sammeln.
Hast jemand aus der Krabbelgruppe die Du magst, dann lade sie für nachmittags ein.
Such doch mal eine Mutter-Kind-Turngruppe auf, gibts im Sportverein oder auch über die VHS.
Oder Musikgarten.
Vielleicht hast Lust auf Fitness-Center, da kannst Sport machen und Kind in Betreuung geben.

Das ist so das, was mir einfällt und was bei uns so läuft. Ich gehe 2 Tage arbeiten, von daher gehen bei mir die Wochen wie im Fluge rum..... ;-)

Susanne

Hi Susanne,

du hast recht.Raus gehen ist das Beste und mit dem Kleinen laufen bis er fast umfällt!Ich muss mich nur endlich mal in den Griff bekommen!
Die Fitnessgeschichte hatte ich schon zwei mal probiert, aber er hat so gebrüllt (trotz Eingewöhnung) dass ich nicht in Ruhe Sport machen konnte.Aber auch das werde ich wieder angehen, schließlich ist er ja jetzt älter und "vernünftiger" und ich muss mal ein bisschen egoistischer werden;-)

Vielen Dank für deine aufmunternden Worte!!

Ich leg mal los#freu

liebe Grüße katja

Hallo Katja

ich hatte gerade überlegt die gleiche Frage zu stellen. Bei mir kommt allerdings noch dazu, dass ich in der 37./ 38.SSW bin und doch "etwas" eingeschränkt dadurch.
Ohne Vormittagsspaziergang schläft meine Maus nämlich mittags nicht. Wie bekomme ich sie aber trotzdem ein bisl müde, das ich mal ne halbe/ ganze Stunde schlafen kann?

Sie kann schön alleine spielen, aber nicht sehr lange, dann will sie eben doch Mama was zeigen, oder Mama soll mit spielen.....

Na mal sehen was wir für schöne Anregungen bekommen.

LG Jule+Michaela (27 Monate) und Kleiner Mann inside

Hi Jule, da sieht man es aber mal wieder, man-frau- ist zum Glück nicht allein.

Ich werde mich mal zusammenreissen und einen Wochenplan aufstellen und mich mehr in der Umgebung umtun.
Muss doch was zu machen sein!..ich muss nur meinen A.... hochgriegen#freu

Für euch und den Kleinen Im Bauch alles alles Gute!!!!!#klee#klee#klee

lg katja

Ach herrjeh, so ging es mir auch.

Ich habe hier im Ort keine Kontakte (sind hergezogen) und ich wußte oft nicht wie ich diese laaaaangen Tage rumkriegen soll #augen

Inzwischen hat es sich eingespielt, Robin geht seit ein paar Wochen in den Spielkreis (2x2 Stunden/Woche am Vormittag) und 1x die Woche gehe ich mit ihm zum turnen.
Ansonsten treffe ich mich oft mit Freundinnen und deren Kindern, zum Kaffee oder zum Frühstück.

Ich geh auch oft einkaufen oder shoppen, weil es dem Dicken auch Spaß macht... nur dem Geldbeutel nicht *g* #schmoll

Ich hab hier übrigens viele liebe Mamas getroffen
www.kids-kunterbunt.de

Hallo Mammma,

ein Glück dass es nicht nur mir so geht!...ich habe mir jetzt mal einen Wochenplan gemacht und werde auch mal ein Fitnessstudio anpeilen mit Kinderbetreuung#hicks
Hoffentlich wird das mal was mit und beiden;-), so ganz ohne alte Bekannte ist es halt recht schwer....
Liebe Grüße!!
katja

Top Diskussionen anzeigen