Welche Schlafsacklänge bei 83 cm Körpergröße?

Hi,
unsere Tochter ist 1,5 Jahre alt und 83 cm groß. Sie schläft nachts sehr unruhig und dreht sich oft hin und her. Ihre 90er Schlafsäcke sind so an der Grenze und gehen gerade noch. Jetzt haben wir ihr für den Übergang und Winter 110er gekauft. Heute liegt sie zum ersten Mal in einem drinnen und ist schon zweimal aufgewacht, weil sie sich total mit den Beinchen verheddert hat. Gibt es denn auch irgendwo eine 100er Größe oder wie habt ihr dieses Problemchen gelöst?
Danke und liebe Grüße Carmen

Es gibt 90 cm lange "Heia-Tüten"

Schau z.B. mal bei Ebay, da findest jede Menge.

Meine Kurze is 15 Monate und 1,20 m ist bei ihr auch zu lang, sie trägt auch die 0,90 m

hi carmen!

sophie schläft, seit sie ca. 75 cm lang ist (das war um den 1. geburtstag) in einem 110 cm schlafsack. sie schläft prima darin und wird weder zu warm noch zu kalt. sie verheddert sich auch nicht.

soweit ich bisher gesehen habe, ist das auch die letzte größe...mal sehen, wann wir auf bettzeug umstellen (sophie ist jetzt 81 cm lang und 15 monate alt). bis jetzt schläft sie noch sehr wühlig und wandert durch's ganze bett.

lg

julia mit sophie

Lukas schläft von Anfang an in 110 cm Schlafsäcken, hab am Anfang Druckknöpfe angebracht und ihn bei Bedarf etwas kleiner zu machen. Hab nicht eingesehen andauernd neue Schlafsäcke zu kaufen;-).

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Hallo, meine tochter, 16 monate, schläft seit kurzem ohne schlafsack, sie hat auch immer sehr unruhig geschlafen und seitdem der schlafsack weg is, schläft sie viel viel besser und geht auch wieder gerne ins bett. probiers einfach mal aus!

Top Diskussionen anzeigen