Hand Fuß Mund

Hallo zusammen. Kennt sich jemand mit oben genannter Erkrankung aus. Unsere Tochter ist gerade zwei. Sie bekommt Ibuprofen und eine Tinktur zur Austrocknung der Blasen am Körper und trotzdem weint sie gefühlt permanent. Besonders Nachts. Mir ist klar das es schlimm wehtut aber Sie kann überhaupt nicht schlafen. Das ist so schlimm. Ich bin einfach an Erfahrungsberichten interessiert. Ob es bei euch auch so schlimm war oder ob ich nochmal zum kinderarzt soll? Der sagte mir es wird heftig und bei Bedarf Schmerzmittel. Aber so? Der Bedarf ist quasie immer da und helfen tut es auch nicht😥 ich danke schonmal fürs lesen. Grüße

1

Hallo Sabrina, wir sind zum Glück bald mit der Fuss Hand und Munderkrankung durch. Mein Kind 17 Monate hatte auch Schmerzen vorallem Nachts hat er permanent seine Füsschen aneinander gerieben. Dies ging ca. 4 Tage und konnte gut mit Ibubrufen aufgefangen werden. Tagsüber wollte er barfuss sein, evt hat die Kühlung Linderung gebracht. Als die Bläschen ziemlich stark zu sehen waren, ist der Schmerz verschwunden und die Bläschen heilen langsam ab. Meine Tochter hatte nur vereinzelt Bläschen, sie hatte dafür 2 Tage Fieber und keine Schmerzen.

2

Ich danke dir. Wir haben das volle Programm. Erst 2 Tage Fieber und nun Blasen um und vor allem im Mund. Ausserdem an Ellenbogen und Knien. Sie will nicht essen oder trinken, hat starke Schmerzen und Ibuprofen oder Paracetamol helfen gefühlt null😥

3

Meine Tochter (mittlerweile in der Schule) hatte als sie klein war, zweimal Hand-Fuß-Mund-Krankheit. Mein Tipp: achtet darauf, dass niemand angesteckt wird. Meine Schwiegermama hatte sich angesteckt und bei ihr haben sich in Folge der Erkrankung die Fußnägel an den beiden großen Fußzehen abgelöst. Sie hat 6 Jahre nach der Erkrankung immer noch Probleme damit.

4

Weißt du, ob sie auch im Mund Bläschen hat? Die sind nämlich auch echt fies und quälen sie vielleicht, hatte unsere Tochter auch. Unser Kinderarzt hat uns damals Infectogingi empfohlen, bekommst du so in der Apotheke.

5

Entschuldige die späte Antwort. Ja hat sie. Inzwischen hat sich auch ihr kleiner Bruder angesteckt. Ee ist erst fünf Monate alt. 😥

Top Diskussionen anzeigen