Immer unzufrieden

Hallo, ich war lange Zeit hier nicht online, aufgrund von Zeitmangel.

Also mein Problem:
Meine kleine ist vor Kurzem 1 Jahr alt geworden, aber seit der Geburt ist sie unzufrieden.
Ich kann so vieles mit ihr machen, nur leider ist sie grundlegend schlecht drauf.
Nur wenn ich sie aufm Arm durch die Gegend Schaukel ist alles gut. Aber das kann ich ja schlecht den ganzen Tag machen.

Sie ist in allen Situationen unzufrieden.
Trage, Kinderwagen, Buggy, spielen, Garten, Sand, Teppichboden, Tiere, Kuscheln, Auto… alles hält für 10 Minuten an und sie ist zufrieden und dann schreit sie als wäre sie gestochen worden.
Ich habe sie und die große (gerade 4 Jahre) 24/7!!
Mein Mann ist nur Samstags zu Hause und da bin ich dann arbeiten. Das heißt, ich habe seit über einem Jahr nicht durchgeschlafen und keine Minute für mich gehabt. Nur Geschrei den ganzen Tag!!!
Ich kann nicht mehr.
Hat vielleicht irgendjemand einen Tip was ich ausprobieren kann oder erlebt gerade die gleiche Situation und kann mir ein paar Tipps geben ?
Ich bin echt verzweifelt 😩
Lieben Gruß
Patty

1

Das soll jetzt nicht patzig klingen, aber mein dringender Tipp wäre, unbedingt deinen Mann mit in die Situation zu holen. Es sind auch seine Kinder und seine Verantwortung, dir und der Kinder gegenüber.

4

Tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte, aber wie gesagt: ich habe unheimlich viel zu tun.

Nein das klingt nicht patzig, aber leider hat auch er keine andere Option. Er ist ein sehr sehr liebevoller Vater und Ehemann, aber durch seinen Job kann er nicht mehr als er schon zu Hause ist, da sein.
Er ist Soldat und daher immer unterwegs.
Momentan ist er auf einem neuen Lehrgang, sodass er sich ab und zu mal nen Freitag frei nehmen kann. Dann nimmt er mir dann auch die kleinen mal ab sofern es geht.
Dadurch, dass wir auch noch im halb Hausbau stecken ist er halt auch oft draußen zu „ackern“.

Aber wir haben einen neuen Hoffnungsschimmer: ab Dezember wird er befördert und wird zurück kommandiert. Das heißt ab Januar oder Februar wird er jeden Abend zu Hause sein 🥳

Neues Update gibt es übrigens.
Die Maus hatte eine Blockade in der Hüfte, die nun gelöst wurde und seitdem ist sie entspannter ☺️

2

Hey du,
Ich glaube ich weiß so ziemlich genau wie du dich fühlst. Mein kleiner ist fast 13 Monate und seid der erste Zahn durch ist (6 monate) das unzufriedenste Kind das ich kenne... Naja gut, er hat jetzt auch schon 12 und die eckzähne oben und unten stehen auch schon parat... Zwischendurch ist er irgendwie dauer erkältet bzw krank... Der große schleppt hält jede Seuche aus der kita nach Hause... Das alles hilft mir zwar den Wurm zu verstehen, macht es für mich aber nicht besser. Er läuft auch noch nicht... Er will am liebsten den ganzen Tag nur aufem Arm 😕 egal was man macht, man macht es falsch... Mein Mann ist leider im schichtdienst, macht aber meist nur spät, so das ich ab 14 Uhr beide Kinder alleine habe. An den freien Tagen von meinem Mann geh ich abends arbeiten... (gastro) und einen Tag noch vormittags... Ich geh echt am Zahnfleisch. Der große tut mir wahnsinnig leid und das schlechte Gewissen macht alles nur noch schlimmer...

Ich hoffe ja, wenn alle Zähne da sind und er läuft, das es dann endlich!!!! Besser wird 😂😂😂 so nach dem Motto die Hoffnung stirbt zuletzt...

Ich kann dich also voll und ganz verstehen. Hilft dir zwar nicht weiter, aber du bist nicht alleine.
Lg

5

Oh Man, wir könnten ein und die selbe Person sein 😂
Nur, dass mein Mann Freitags abends erst nach Hause kommt und sonntags mittags wieder los muss. Aber du bist ja quasi auch den ganzen Tag alleine. Und freitags und samstags arbeite ich auch in der Gastro ab 17 Uhr die Nacht durch. Und meine kleine hat ebenfalls so viele Zähnchen 😂

Dann hab ich ja wenigstens eine Leidensgenossin 🙈

Wir haben rausgefunden, dass meine Maus ne Blockade hatte und daher auch nicht krabbeln oder sich hinsetzen konnte. Jetzt wo sie gelöst wurde, ist sie auch entspannter geworden.

Ich drücke dir die Daumen, dass dein Zwerg auch entspannter wird.

3

Andere Kinder? Spielplatz? Turnen? Kita?

Echt schwierig...

6

Ja in der Tat ist sie dann einige Momente länger zufrieden. Aber alle 20 Minuten muss ich sie dann wieder für ne Gewisse Zeit durch die Gegend tragen.

Aber wie oben vorhin bereits erwähnt haben wir den Übeltäter gefunden. Und seit dem ist sie weitaus entspannter geworden.

Vielen Dank für deine Ratschläge :)

Top Diskussionen anzeigen