Alternativen zu Pikler?

Unsere Tochter hat bald ihren 2. Geburtstag und wir haben lange überlegt, was wir ihr schenken - sie ist ein schwieriger Fall :-D Spielzeug ist nicht so attraktiv, hauptsächlich will sie einfach im Garten Schnecken anfassen und Schmetterlinge jagen. Das ist natürlich super, im Winter aber etwas schwierig, deswegen dachten wir an irgendein Bewegungsspielzeug / Kletterdreieck fürs Kinderzimmer.

Nun gibt es ja zu Pikler so einige Alternativen. Hat jemand damit Erfahrung? Welche Modelle sind in dem Alter überhaupt noch interessant? Was kam denn bei euren Kindern gut an und wurde länger genutzt?

1

Wir haben von klapperspecht das große 120er.
Ist bei allen beliebt . Die Größe ist 5 und klettert täglich

2

Wir haben uns Quadro geholt, als unsere Kleiner 1,5 war. Sie wird im Dezember 2 und dadurch dass man das Quadro immer wieder umbauen kann, ist es recht interessant.
Wir haben das Quadro my first Quadro und Quadro Adventure. Steht bei uns im Wohnzimmer und wir fast täglich bespielt.
Wurde bis jetzt 2 mal umgebaut, aufgrund von nicht mehr benutzung/evtl langeweile. Haben dann einfach den Schwierigkeitsgrad erhöht ;)

3

Wir haben ein ziemlich großes Sortiment an Kletter- und Bewegungssachen (Kletterdreieck mit Rutsche, Kletterturm, Kletterbogen, Stapelsteine, riesiges Quadro mit Rutsche im Garten, Hüpfmatratze, großes Bällebad,…). Mein Kind liebt alles. Ich kann nicht mal sagen, dass mir irgendwas besser gefällt (optisch im Haus natürlich alles aus Holz). Bei uns ist die Kombination aus allem immer wieder aufs Neue interessant 😊 Wir bauen richtige Kletterstrecken damit 😁 Alle Besuchskinder lieben das Kinderzimmer meiner Tochter 😋
Jedes einzelne Teil kann kreativ anders genutzt werden und spricht die unterschiedlichsten Bereiche an.

4

Ich weiß ja nicht, wo du wohnst. Aldi Nord hat ab Montag sowas für 35€.

5

Oh, danke für den Hinweis! Das ist ja cool! Guck ich mir gleich an.

Top Diskussionen anzeigen