Fahrradhelm

Hallo 🙋🏼‍♀️

welche Fahrradhelme könnt ihr für knapp 1jährige empfehlen (zum Mitfahren im Kindersitz)?

Danke und liebe Grüße 😊

1

Guten Morgen
Ich schätze du bekommst bei 10 Antworten 10 Meinungen. Den ersten Helm haben wir beim Fahrradhändler gekauft, mit Beratung und anprobieren.
LG

2

Das haben wir beim 1. Kind auch so gemacht, waren aber mit dem Helm nicht 100% zufrieden. Die haben oft nur ein oder zwei Modelle im Angebot.

3

Ich finde die von ked gut, haben jetzt aber einen von casco und der ist auch wirklich gut.

4

Wir waren im Fachhandel mit Beratung. Unser Sohn hat den kleinsten Helm von KED bekommen. Er fährt bisher auch nur im Sitz mit. In dem Zug haben auch wir Großen Helme gekauft, um mit gutem Beispiel voran gehen zu können 😅.

5

Wir haben auch einen von KED. Alpina fand ich auch gut, schön leicht und nicht so massiv. Aber unser Sohn durfte sich den Helm selbst aussuchen, dann trägt er ihn auch lieber. So wurde es dann der mit dem Feuerwehrauto...😉🤪🤣

Letztendlich würde ich auch gucken, welchen das Kind am besten akzeptiert. Nützt ja nix, wenn Mama den Helm klasse findet, aber das Kind nur schimpft.

6

Wir waren im Fachhandel und haben einen von Abus gekauft. Design hatten wir uns vorher online ausgesucht und sind dann in den Fachhandel zur Anprobe gegangen. Hat gepasst, hat gefallen, wohnt jetzt hier. :-)

7

Ich war mit meiner Tochter auch im Fachgeschäft und hab mich dort beraten lassen. Es ist ein uvex geworden, der saß am besten. Und für mich gab es auch einen, damit ich mit gutem Beispiel vorran gehen kann. Sie fährt im Moment aber auch nur im hänger oder im Fahrradsitz oder auf ihrem pukymoto.

8

Wir hatten erst den einen Helm von KED , der saß aber gar nicht gut und meine Tochter hat immer gequängelt wenn sie ihn aufsetzen musste. Wir haben jetzt den Babynutty von Nutcase. Den zieht sie sich mittlerweile selbst auf, er scheint also bequem zu sein. Und süß sieht er auch aus

9

Unbedingt anprobieren. Denn es passt wirklich nicht jeder Helm auf jeden Kinderkopf. Eher runde Köpfe haben z.b. mit manchen Helmen Probleme weil die zu schmal geschnitten sind. Eher lange Köpfe stoßen vorne unangenehm an,…

Bei uns im Freundeskreis gab es fast nur Abus oder Ked. Wir hatten einen von MET, weil es die Marke bei uns im Fachhandel gab und super gepasst hat. Folgehelm war dann Ked.

10

Haben uns online einen Giro bestellt, sind super zufrieden. Sehr leicht.

Top Diskussionen anzeigen