RS-Virus Krankenhaus Sättigung

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich bin mit unserer kleinen Tochter seit Samstag im Krankenhaus da sie sich mit dem RS-Virus infiziert hat. Aktuell sind wir bereits soweit, das wir tagsüber keinen Sauerstoff mehr benötigen sondern nur noch zum schlafen.
Das ist mittlerweile auch unser Hauptproblem, sobald sie schläft sinkt ihre Sättigung auf 83 und tiefer und sie brauch somit Unterstützung.

Hatte jemand damit bereits Erfahrungen uns kann einen etwas aufbauen.?😫 Von den Ärzten hört man von 2- 3 Tagen bishin zu es ist noch ungenau alles.😞

Liebe Grüße
Lisa und A.

1

Guten Morgen
Es tut mir sehr leid für euch beide. Ich weiss wie sehr man mit den Kinder mit leidet.
Bei uns war es so, das meine Tochter über 24 Stunden keinen Wert unter 92 haben durfte. Danach konnten wir heim. Sie hatte eine etwas andere Vorgeschichte (eine quasi unbehandelte obstruktive Bronchitis, während dem ersten Aufenthalt im Krankenhaus mit dem RS-Virus angesteckt)
Bei uns hat es 1x 4 Tage gedauert, 1x 3 Tage und einmal über eine Woche, wobei sie beim letzten Mal mit einer Sättigung von 50% auf der Intensiv lag.
Trotz ihrer schlechten Werte hat sie sich doch relativ schnell erholt. Auch die anderen Kinder im Krankenhaus mussten selten länger als 4-5 Tage bleiben.
Das der Wert im Schlaf sinkt ist wohl nicht ungewöhnlich. Mir wurde gesagt dass es ein gutes Zeichen ist, wenn der Wert Tagsüber gut ist und "nur noch" im beim schlafen sinkt.
Ich wünsche euch alles Gute und deiner Tochter eine schnelle Genesung!
Liebe Grüsse

2

Wir waren mal ne Woche stationär, nachdem es tagsüber ohne ging, brauchte er nich ein paar Nächte und dann ging es wieder gut. Alles gute für euch

3

Darf ich dich fragen wie ihr gemerkt habt, wann ihr ins Krankenhaus müsst? Wie hat sich das bemerkbar gemacht? Bei unserer Tochter besteht auch der Verdacht auf RSV und die Lunge ist nicht mehr komplett frei. Unser Kinderarzt hat vorhin gesagt, dass es sich ganz schnell verschlechtern kann 😐
Jetzt mache ich mir natürlich die ganze Zeit schon Sorgen

4

Unsere Tochter ist jetzt 9 Wochen alt

5

Wenn Sie nicht mehr gut atmen können. Dann in dem Alter im Zweifelsfall rtw rufen

weitere Kommentare laden
11

Ich weiß nicht, wie es euch mittlerweile geht. Wir hatten den Mist mit dem kleinen schon zwei Mal.
Beim ersten Mal ging es dann recht fix, letztes Jahr im Dezember hatten wir das Problem mit dem Abfall der Sättigung auch. Irgendwann ist eine Ärztin dann auf die Idee gekommen, ihm doch noch ein Antibiotikum zu geben und siehe da, da war auf dem RS noch eine Bakterielle Entzündung drauf gekommen.

Top Diskussionen anzeigen