Welche Brille für Kleinkind?

Unsere Maus trägt eine Brille seit sie 10 Monate ist. Es ist eine von MiraFlex, also eine weiche Brille mit Gummiband hinten rum. Eigentlich sind wir mit der Brille super zufrieden und sie trägt sie gerne. Langsam werden ihre Locken aber länger und nach jedem mal Brille abnehmen brauchen wir eine Haarbürste, um die Haare wieder unter dem Gummi heraus zu bekommen. Ich stellte mir das bei einer Brille mit Bügeln einfacher vor. Wenn sie ca. 1 1/2 Ist brauchen wir sehr wahrscheinlich neue Gläser, daher überlege ich nun, auch ein neues Gestell zu kaufen.
Mit welchen Brillengestellen kamen eure jungen Mäuse gut zurecht?

1

Hallo meine kleine bekam ihre Brille mit etwas über 1,5 Jahre.

Zurecht und sitzen tun tatsächlich beide Brillen sowohl das 30€ Ersatz Gestell als auch die teure titanflex.

Aber die titanflex verzeiht eben mehr und wir sind damit sehr zufrieden. Ich weiß ja nicht wieviel Dioptrien deine kleine hat bei uns spielt aufgrund von 8 Dioptrien das Gewicht auch eine große Rolle und titanflex ist nun mal ziemlich leicht.
Obwohl sie wirklich aktiv ist haben wir keine Sport Bügel ums Ohr die Brille sitzt auch so ohne Probleme einzig statt pads haben wir ein Nasen Steg.

Liebe Grüße

2

Im Moment hat ihre Brille +6,5 Dioptrien. Es hieß aber damals, dass die nächste Brille sehr wahrscheinlich stärker wird, denn vor dem ersten Geburtstag dürfen sie zum Ausmessen noch nicht so stark eintropfen.

Vielen Dank für deinen Input. Bei uns im Dorf gibt es leider bei den Optiken entweder ganz keine so kleinen Brillen oder die haben nur 1-2 Gestelle da. Da ist es wirklich schwierig sich einen Eindruck zu schaffen.

3

Dann würde ich auch auf ein sehr leichtes Gestell achten.
Wir haben auch mit +6,0 begonnen und sind nun bei +8.00 in ihrer titanflex haben wir auch tatsächlich knapp 200€ für die Gläser ausbezahlt um sie so dünn und leicht wie möglich zu bekommen.
Und obwohl die Brille nun sogar leichter ist wie die von meinem Mann der nur -2,5 hat hat sie Druckstellen auf der Nase egal wie gut es eingestellt ist.
Wir haben tatsächlich auch lang gesucht und war dann bei einem Optiker der mir meine Wunschbrille zur Ansicht bestellen konnte.
Hab selber mal auf der Seite von eschenbach titanflex gestöbert.

4

Meine Maus hat die Titanflex. Wir haben unsere bei F.....nn gekauft. Beim Optiker um die Ecke hätte die das doppelte gekostet

5

Danke. Inzwischen habe ich mir die Gestelle von Titanflex angeschaut. Da sind wirklich schöne dabei. Jetzt muss ich nur noch einen Optiker Stunden, der mehr als 2 Gestelle für Kinder im Laden hat. So schön wie das Landleben auch ist....

6

Bei uns die Optiker haben auch keine große Auswahl. Aussage eines Optikers: Kinderbrillen wären nicht so gesucht, obwohl es viele Kinder mit Brillen gibt. Und damit lässt sich auch nicht viel Geld verdienen. Für Kinder wird meist eine Brille gekauft und fertig. Erwachsene kaufen dann doch eher noch ne 2. Und 3. Brille

Top Diskussionen anzeigen