Erfahrungen mit Anmeldung über das Little Bird Portal

Hallo,
ich wollte mal nachfragen, ob jemand Erfahrungen mit der Kita-Anmeldung über das Little Bird Portal hat. Macht es hier Sinn direkt nach der Geburt anzumelden und gibt es Unterschiede bei der Anmeldung, je nachdem, ob man sein Kind mit 2 oder 3 Jahren anmelden will?

Man kann sein Kind über das Portal ja bei bis zu 5 Kitas anmelden, bzw. einen Platz anfragen... Könnte man da theoretisch auch z.B. bei 3 Kitas eine Anfrage für einen Platz für mit 2 Jahren und bei 2 Kitas eine für einen Platz für mit 3 Jahren stellen, wenn man sich noch nicht entschieden hat, mit wie viel Jahren man sein Kind anmelden möchte?

Wie funktioniert es generell, wenn man eigentlich plant, sein Kind mit 2 Jahren anzumelden und dann später evtl. doch das Gefühl hat, dass das Kind noch nicht bereit ist und man es doch gerne mit 3 in die Kita geben würde? Hat da jemand evtl. schon Erfahrungen mit gemacht?

Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen :)

1

Hi, also bei uns muss man über Little Bird einen Termin als Betreuungsbeginn wählen und der kann nur maximal 15 Monate in der Zukunft liegen. Man kann zu diesem Termin dann 5 Kitas wählen und die Anfragen dann abschicken.
Einen zweiten Termin kann man glaube ich nicht festlegen.

2

Melde dich erst mal an, dann wirst du schonmal sehen, wie das aufgebaut ist.
Wenn ich mich recht erinnere, kannst du nur einen gewünschten Starttermin angeben und dann dafür 5 Wunscheinrichtungen angeben. Du kannst dann jederzeit das gewünschte Eintrittsdatum verändern. Wir haben es direkt nach der Geburt gemacht, wollten aber auch einen Platz schon zum ersten Geburtstag.

Aber ein Hinweis noch dazu: Ich hatte vor 2 Jahren überhaupt nicht rad Gefühl, dass das ein Selbstläufer ist und man dann nichts mehr machen muss als da Wunscheinrichtungen auszusuchen. Ich habe ca. 6 Monate vorm gewünschten Eintritt alle Wunscheinrichtungen abtelefoniert. Gefragt, wann sie die Plätze vergeben, wie sie das entscheiden. Gefragt ob sie von uns noch Unterlagen wollen, wollen, dass wir uns persönlich vorstellen,…

Die Reaktionen waren extrem unterschiedlich: von „Nein, ich find es schon nicht gut, dass Sie anrufen. Wir wollen uns hier nicht beeinflussen lassen, wir entscheiden nur nach den reinen Daten aus dem Portal“ über „Oh, es ist gut, dass sie sich melden. Ich hätte da noch ein paar Fragen, denn uns ist hier soziale Durchmischung sehr sehr wichtig.“ bis hin zu „Naja, wenn sie nicht herkommen und sich nicht vorstellen, dann bekommen sie hier keinen Platz. Wir schauen in das Portal gar nicht rein, das ist eine reine Formalie, dass wir nur Plätze vergeben können an Kinder die dort angemeldet sind. Mehr nicht.“

Und eins ist klar: Hätten wir uns darauf verlassen, über das Portal einen Platz zugewiesen zu bekommen - wir hätten ohne da gestanden! Das Portal ersetzt leider keine Eigeninitiative.

In Vogelsang kann ich übrigens eine Einrichtung. sehr empfehlen ;-)

Top Diskussionen anzeigen