Stoffwindeln Nachts bei eigentlich trockenem Kind

Hallo,
welche der Mamas kennt sich denn mit Stoffeindeln aus und kann mir mal helfen??
Unser Sohn ist tagsüber trocken, nachts in der Regel auch, da wir aber den ein oder anderen Unfall noch nicht komplett ausschließen können, möchten wir ihn ungern komplett ohne „Schutz“ schlafen lassen.
Nun schmeißen wir aber ständig komplett leere Pampers Pants weg, was ich ökologisch nicht sehr gut finde und dazu ist es raus geschmissenes Geld. Ich habe daher überlegt, welche Alternativen es gibt, die sich vielleicht auch angenehmer anfühlen.
- Unterhosen für Inkontinenz (nehmen aber ggf. Doch nur Tropfen auf?)
- oder eben Stoffwindeln und da wäre meine Frage, reicht eine Aussenwindel um kleinere Mengen Urin aufzufangen? Oder braucht man in jedem Fall dieses ganze Set, Aussenwindel, Innenwindel, Einlage? Die Pants sind wie gesagt in 9 von 10 Nächten trocken und voll sind die Windeln nie, es sind immer nur kleine Mengen drin. Würde da ne Aussenwindel reichen? Könnte man so eine Einlage in ne normale Unterhose legen, oder verrutscht das? Oder habt ihr andere Ideen? Die Dry Nights haben in meinen Augen für uns keine Vorteile, aber vielleicht habt ihr ja noch eine ganz andere Idee.
Danke!!

Reicht eine Aussenwindel/ Stoffwindel?

Anmelden und Abstimmen
1

Hallo,
Ich habe damals, als meine Tochter trocken war, und ich auf Nummer sicher gehen wollte, bei dm Unterlagen für das Bett gefunden. Die konnte man einfach in das Bett kleben, und wenn was passiert ist, was bei uns allerdings nicht der Fall war, dann nimmt diese Unterlage das auf. Fand ich als ideale Lösung. Allerdings wäre dann natürlich der Schlafanzug trotzdem nass, nur das Bett wäre "gerettet".
LG

8

Hallo,
danke dir, das „Problem“ ist, dass er oft zu uns ins Bett kommt und wir möchten ungern unsere Betten auslegen. Deshalb bräuchten wir eine Variante, die „am Kind“ ist. 😀

2

Ich bin mittlerweile Stoffwindel-Veteran (4 Kinder) und habe mit meinem ältesten Sohn eine ähnliche Aufgabenstellung.

Er ist fast 5 Jahre, seit mehr als 2 Jahren trocken. Nachts geht manchmal etwas daneben. Er merkt es nicht. Schläft wie ein Stein. Seine Brüder (4 und 3) haben das mittlerweile überwunden.

Es gibt waschbare Trainingspants in die man Einlagen einknöpfen kann. Die saugen keine grossen Mengen, sollten aber für das von dir beschriebene “Problem” ausreichen. Gibt es gebraucht öfter mal bei Kleinanzeigen etc. Mein Sohn benötigt eine grössere Saugleistung, er trägt eine XL-Anavy Höschenwindel plus Überhose (Schlupf).

5

Nachtrag: um deine Frage im Einzelnen zu beantworten-

Eine reine Aussenwindel reicht meiner Meinung nach nicht aus, die saugt nicht und die Flüssigkeit sucht sich ihren Weg.

Eine Einlage in der Unterhose verrutscht in der Nacht, das hatte ich mal probiert und es hat nicht geholfen. Der Urin lief größtenteils daneben.

Was ich gehört habe: dicke Damenbinde in die Unterhose kleben soll bei geringen Mengen auch ausreichen.

7

Hallo,
Danke für deine Nachricht, du meinst diese Trainingshöschen? Über die bin ich auch schon gestolpert, habe dann aber gedacht, die sind nur leichter aus- und anzuziehen haben aber sonst das gleiche System. Also diese Dinger könnte man einzeln ohne großes Zubehör verwenden und die halten mal ne kleine Pipimenge auf? Dann wäre das auf jeden Fall eine Idee!

weiteren Kommentar laden
3

Ich würde wahrscheinlich keine Windel mehr nehmen und eine Unterlage ins Bett legen.und ansonsten würde ich wirklich erstmal wenn ihr es unbedingt möchtet eine Einlage in den schlüpfer legen.vllt reicht das aus.

4

Ich habe letztens beim DM solche Panties gesehen mit einer Art eingenähte Binde, also sie waren im Schritt dicker. Wäre sowas sonst ne Möglichkeit? Weiss allerdings nicht, bis zur welcher Grösse die gehen.

6

Hallo,
du meinst bestimmt diese Dry Nites oder? Das sind auch einmal Produkte und deshalb für uns nicht sinnvoller als eine Windel. Eine Unterlage fürs Bett ist im Prinzip ne gute Sache, da unser Sohn aber oft in unser Bett kommt und wir jetzt nicht das Ehebett mit Unterlagen auslegen wollen, suchen wir halt nach einer wiederverwendbaren Hosenalternative. 😅 Aber da wir halt hoffen, das ganze nicht mehr allzu lang machen zu müssen, wollen wir nicht das große Stoffwindel Paket für 500€ kaufen. Ich weiß, schwierig! #schwitz
Trotzdem danke

10

Nein, sie sehen aus wie Unterhosen. Die kann man einfach normal wieder verwenden 😄 Keine Pantie Windeln.

weitere Kommentare laden
11

https://www.kiwisto.de/kiwisto-kids-activepants-inkontinenzunterhose-fuer-kinder

Schau mal bei kiwisto,
Da gibt es Unterhosen wo man Einlagen rein machen kann.

Oder einfach die windelpants 2 bis 3 Nächte anziehen, so hat es meine Tochter gemacht.
Wir haben in jedem Bett so ein wasserdichtes spannbettlaken drin.

14

Hi,
ich habe den Jungs die Nachtwindel so lange wieder angezogen, bis sie auseinander fiel, oder doch mal eingepullert wurde.

Natürlich hatten wir auch einen Matratzenschutz, aber die Bettdecke, Schlafanzug, Kuscheltiere etc. wären ja trotzdem nass geworden.

Jeden morgen, eine nie genutzte Windel wegschmeißen, ist doch rausgeworfenes Geld und Ökologisch nicht sinnvoll.

Gruß

15

Hey wir haben sowohl bei unser Tochter also im Elternbett eine unterlage die übers ganze Bett. Hatten es auch das wir immer trockene Windel weggeschmissen also habe wir die einfach weggelassen
Lg

16

Ich würde wohl eine All in One zulegen oder eine Außenwindel mit ein paar Einlagen. Als Einlage kannst du auch Waschlappen verwenden 😊

17

Ich danke euch allen für die Anregungen, da ist auf jeden Fall etwas für uns dabei und so können wir bald bestimmt zumindest einige Pants einsparen!! 🙂

Top Diskussionen anzeigen