Kuscheltierakrobatik - Silopo

Guten Abend ihr Lieben,

ich habe gerade meinen Krümel ins Bett gebracht und wieder 1 Stunde der Abendvorstellung der Kuscheltierakrobatik vom Schnuffelhasen genießen dürfen.
Normalerweise finde ich es ja total süß und auch lustig, welche Kunststücke das kleine Häschen so vollführt, aber nach einem Tag wie heute hätte ich auch nichts gegen eine kürzere Schoweinlage gehabt. Sohnemann hat eine Mittelohrentzündung und daher sind unsere Nächte zZ mehr als disruptiv und auch die Tage könnten besser sein, aber ich hoffe das Antibiotikum schlägt schnell an 🍀

Naja, jedenfalls wollte ich mal fragen, ob eure Kids auch so lustige Angewohnheiten vor/beim Einschlafen haben 😅
Krümels Held ist sein Kuscheltuchhase, ohne den geht gar nichts mehr. Der hat ein Halstuch (wehe man käme auf die Idee es zu zu binden), wird da am Zipfel gepackt und dann am Ohr angedockt. Es sieht beinahe aus, als würde er einen Stecker in die Steckdose stecken. Vielleicht braucht "Hasi" auch einfach laden 🤔 Was ich aber noch ulkiger finde: meist wandert das Halstuch dann vom Ohr zum Fuß und wird mit den Zehen gepackt. Und dann geht die Achterbahnfahrt los. Hoch, runter, links, rechts, neuerdings auch mit Looping und Fußwechsel 😅 Der arme Hasi, mir wird schon vom Zusehen schlecht. Aber es ist wirklich ein urkomischer Anblick und meist turnt er sich auch so müde. Nur heute... egal.

Von einer Freundin die Tochter "muss" vor dem Schlafen in jeder Ecke des Bettes 2 Schnuller verteilen, dann den Tieren gute Nacht sagen und jedem sein Liedchen singen. Erst dann ist sie bereit zum Einschlafen 🙈

Was haben eure Kids für Rituale?

Liebe Grüße
eure sehr müde Krümelmama2019 😴

1

Bei uns werden auch alle Plüschis gefüttert und versorgt. Und dann bekommt jedes gute Nacht gesagt und jedes Plüschi sagt zu jedem gute Nacht. Wir gaben jetzt die 3 P Regel nicht mehr als 3 Plüschis im Bett.

6

Das verstehe ich, das kann sich ja sonst endlos ziehen 😅 Aber ich finde es schon süß, wenn die Kleinen dann die Rolle von uns "Großen" für ihre Plüschis übernehmen 😍

2

Nr. 6 singt sich oft selbst in den Schlaf. Aber wenn wir für ihn singen, kann er nicht einschlafen😅

Heute ist Nr. 7 ins Bett geklettert, hat die Hände aneinandergelegt und "Amen" gesagt. Dann hat er sich zusammengerollt und ist eingeschlafen, noch bevor wir unser eigentliches Ritual starten konnten.

Dass alle Kuscheltiere und Puppen Gute-Nacht-Küsse bekommen, ist Standard.

Wenn mein Mann Spät- oder Nachtschicht hat. Bekomme ich von Nr. 5 immer nacheinander zwei Umarmungen und Küsse. Einmal für mich und einmal, damit ich es an meinen Mann weitergebe😍

7

Das klingt ja auch niedlich 😍 Mein Sohn liebt Musik auch, aber wenn zum Einschlafen Musik läuft oder gesungen wird, dann konzentriert er sich da so sehr drauf, dass er garantiert nicht einschläft 😅

3

Meiner hat seit ca 1-2 Wochen den Spleen, dass ich seine Füße in meiner Hand halten muss…. Keine Ahnung wieso und warum…

Einmal war er nachts etwas unruhig, da hab ich ihm den Bauch gestreichelt. Schiebt er im Halbschlaf meine Hand nach unten und sagt: Mama Füße…

8

Hihi, das stelle ich mir lustig vor 😅 meine Hand wird manchmal auch an die richtige Stelle dirigiert, meist mit einem genervten Blick oder Seufzer. Allerdings ist diese Stelle und ich muss daher immer raten, wo meine Hand hin soll. Heute Nacht war es die Kniekehle 🤷‍♀️

4

Sein gute-nacht-bärchen.... 🤪🤣🤣🤣
Er turnt nicht damit er "kämpft" mit den Bärchen. Er betreibt regelrecht Wrestling. 😅 Bärchen wird geworfen und er wirft sich auf Bärchen. Und das von oben nach unten und von links nach rechts. Das ganze 30 Minuten.
Dann fest umarmen und 😴😴😴

9

Ui, Bärchen-Wrestling, das klingt auch unterhaltsam 😅 Da können einem manchmal die Plüschis schon leid tun, ein Glück sind die hart im Nehmen 😊

15

Ja, die armen plüschis 😆 unser gute Nacht Bärchen ist zum Glück blau... da sieht man Die Blauen Flecken nicht vom hin und her werfen. #rofl
Achja was ich noch vergessen habe. Wenn er sich darauf stürzt wird das ganze noch mit "uiiiii" oder "aaahhh" kommentiert. #klatsch
Das ist viel besser als TV gucken. 🤣🤪🥰🥰🥰

5

Schon süß irgendwie 😅 aber 1 Stunde ist ja echt lange 🙈
Unsere 3 Jährige muss alle Ecken ihres Kissens zwischen Daumen und Zeigefinger reiben - sie nennt es selbst "fuzzeln", bis sie sich für eine Ecke entschieden hat, an der sie "fuzzelt", bis sie eingeschlafen ist. Das Komische daran - ich hab das Kind auch gemacht 😅
Ihr Kissen ist ihr heilig - ohne könnte sie abends nicht einschlafen und es ist auch stets im Auto mit dabei.
Das eigentliche Ritual, ist aber ganz klassisch :)
Zähne putzen, waschen, umziehen, Buch lesen, singen - meist ist sie nach spätestens 10 Minuten im Land der Träume ❤

10

Ja, das typische Ritual mit Waschen etc haben wir natürlich auch. Aktuell aber ohne Geschichte und Musik, da er damit absolut nicht runterfahren kann. Ich hoffe das gibt sich nald, ich freu mich schon so auf die Gute-Nacht-Geschichten Zeit 😍

Normalerweise dauert es auch keine Stunde, aber mit den neuen Loopings geht Hasi leider öfter mal verloren und er steigt leider immer am falschen Bettende aus der Achterbahn aus 😅 Und dann muss man theatralisch nach Hasi rufen, Mama beim Suchen anfeuern und natürlich die abgebrochene Fahrt neu starten. Das Tierchen hat ja bestimmt viel Geld für seine Fahrkarte gezahlt 😉 Sorry, ich bin total übermüdet und da kommt mir immer so ein Quatsch in den Kopf. Aber es ist wirklich ein süßer Anblick.

Das mit dem Kissen stelle ich mir auch niedlich vor und spannend, dass du das auch schon gemacht hast 😀 Ich hab meine Kuscheltiere auch immer gerne und intensiv gekuschelt, aber an solche Akrobatikeinlagen erinnere ich mich nicht 🤔

11

Meine Tochter steht auf Schweine, besonders auf das Fake Schleich Otto-Normal-Hausschwein. Sie liebt es, trägt es überall mit sich rum, und ab und zu kriegt es ein Küsschen. Es ist eine große Ehre, wenn man auch mit diesem Schwein interagieren darf, so auch vor 1-2 Wochen, als sie es einem Freund von mir hingehalten hat. Da er nicht verstand, hab ich mit Nachdruck zu ihm gesagt

"Küss das Schwein!!!"

Das hat sie sich gemerkt, und so wurde es zu einem Ritual, dass das Schwein abends erstmal eine runde herumfliegt, und wenn sie dann bereit zum Schlafen ist ruft sie mich, zwickt die Augenbrauen zusammen, und erklärt mir mit ernster Miene und tiefer Stimme

Mama, küss das Schwein!!

Und dann fällt sie einfach um und schläft an Ort und Stelle.

13

Das stelle ich mir auch witzig vor, vor allem die Mimik dabei 😅

Das Umfallen und an Ort und Stelle Einschlafen könnte Krümel sich mal abschauen. Aber immerhin ging es heute Mittag flugs und so eine Mittelohrentzündung ist ja schon fies.

12

Der Kuschelhase wird hier nur mäßig geliebt. Viiiiel wichtiger ist das gelbe Duploauto. Es schläft auf dem Fensterbrett. Das klappt zum Glück wirklich gut. Das nervige Einschlafritual meines Sohnes (20M) ist es, an meinem Ausschnitt rumzufummeln. Am besten, wenn er sich mal wieder die Fingernägel nicht schneiden ließ und sie schön kratzen. Dann wird an meinem Hals oder auch am Oberarm mit der Hand unters T-Shirt gefahren. Da bin ich auch jedes Mal froh, wenn er nur 5min zum Einschlafen braucht. Aber eine Stunde kam auch schon mehrmals vor 🙄.

Morgens, wenn mein Sohn die Augen öffnet, ruft er als erstes: „Auto!“ und dann muss ich das Duplo Auto von der Fensterbank holen und Sohnemann ist glücklich.

Ich finde es ja ziemlich cool, dass dein Sohn so kreativ ist, aber ich kann mir vorstellen, dass man leider nicht immer die Geduld dafür aufbringen möchte.

Liebe Grüße
Orchifee mit kleinem Bub

14

Oh, Autos sind aber auch toll und werden hier auch fleißig bespielt. Es müssen aber alle Autos im Kinderzimmer schlafen (Krümel schläft im Beistellbett in meinem Schlafzimmer), denn das Fensterbrett würde hier nicht funktionieren 😅 Toll, dass das bei euch so gut klappt 😊 Morgens nach dem Aufwachen als erstes "Auto" zu hören ist ja auch toll 🙈
Im Ausschnitt fummeln war hier auch kurzzeitig beliebt, aber das hab ich schnell unterbunden. Kuscheln immer gern und unbegrenzt, aber kratzen lasse ich mich nicht. Verstehe da voll und ganz, dass du froh bist wenn dein Sohn nach 5 Minuten schläft.

Kreativ ist ein schönes Wort dafür 😅 ich nenne es meist zappelig oder bewegungsfreudig. Meist bin ich da sehr entspannt und lasse ihn machen. Wenn es allerdings ausartet und er sich dabei wieder wach turnt, dann unterbinde ich das auch schon mal.

16

Unser Sohn ist immer ans Fenster gegangen und hat erst "allen Menschen auf der ganzen Welt", dann seinen Großeltern, dann seiner Schwester und dann Jesus eine Gute Nacht gewünscht. Dann hat er seine Puppe ins Bett gebracht, dann erst hat er sich hingelegt
Bevor wir gingen mussten wir erst beide Hände, dann beide Wangen, dann seine Stirn und dann die Nasenspitze küssen.

18

Das ist wirklich ein sehr schönes Ritual 🙂 Ich kann mir vorstellen, dass du da gerne dran zurückdenkst und leider bestimmt auch oft mit schwerem Herzen. Ich bin sicher, dass euer Sohn mit seiner Schwester über euch und den kleinen Bruder wacht ❤

(Das ist meine Vorstellung, ich möchte dir da auf keinen Fall zu nahe treten. Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel)

20

Als Schutzengel sehe ich die beiden nicht (du trittst mir damit aber nicht zu nahe🙂). Ich glaube, sie schlagen sich bei einer Hochzeitsfeier den Bauch mit Kuchen voll und freuen sich, dass sie keine Bauchschmerzen und kein Karies und keine Bauchschmerzen bekommen🙃
Und wenn wir einen Regenbogen sehen, dann winken wir immer zum Himmel. Unser Sohn hat das immer gemacht, weil er geglaubt hat, dass seine Schwester ihn dann besonders gut sehen kann. Wir haben mit ihm damals ein Buch gelesen, in dem erklärt wird, dass man über die Regenbogen-Brücke gehen muss, um in den Himmel zu kommen.
Meine Vorstellung von einem "Regenbogenkind" ist eine andere als die, von den meisten Menschen hier😅
Ich stelle mir vor, dass sie sich freuen, wenn sie uns und ihren kleinen Bruder beobachten🙂

Ich habe ihn immer sehr gerne bei seinem Ritual beobachtet. Meistens denke ich lächelnd daran zurück.

weitere Kommentare laden
17

Schöne Rituale habt ihr alle bzw die lieben Kleinen.

Hier ist es erst Purzelbaum machen in Mamas Bett. Und in seinem Bett bekommen "gluck gluck gluck" alle Kuscheltiere was von seiner Milch. Tja und meistens wiederholt sich letzteres mit zweiter und dritter Milchflasche....

19

Ui, das klingt auch süß und ein wenig zeitaufwändig 🙈 Aber wenn die Kuscheltiere alle mittrinken, dann ist ja klar, dass man da 2 oder 3 Flaschen Milch braucht 😅

Top Diskussionen anzeigen